Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1956

Die Alpinbewerbe der Österreichischen Skimeisterschaften 1956 fanden von 16. bis 19. Februar in Lienz statt. Zugleich wurden auch die Meister in den nordischen Disziplinen gekürt.

Inhaltsverzeichnis

Herren

Abfahrt

Platz Name Zeit[1]
01 Andreas Molterer 2:02,9 min
02 Ernst Hinterseer 2:04,3 min
03 Mathias Leitner 2:06,9 min
04 Egon Zimmermann 2:07,1 min
05 Ernst Oberaigner 2:07,4 min
06 Othmar Schneider 2:07,5 min
07 Josef Rieder 2:07,6 min
08 Gebhard Hilbrand 2:08,4 min
09 Hermann Petter 2:10,0 min
10 Johann Klappacher 2:11,1 min

Datum: 18. Februar 1956
Ort: Lienz
Streckenlänge: 1950 m
Tore: 64

Aufgrund des schlechten Pistenzustandes wurde statt eines Abfahrtslaufes ein zweiter Riesenslalom gefahren, der als Abfahrt gewertet wurde.

Riesenslalom

Platz Name Zeit[2]
1 Andreas Molterer 1:39,6 min
2 Ernst Oberaigner 1:39,7 min
3 Ernst Hinterseer 1:39,9 min
4 Egon Zimmermann 1:41,2 min
5 Mathias Leitner 1:42,5 min
6 Othmar Schneider 1:43,1 min
7 Josef Rieder 1:43,2 min
8 Gebhard Hilbrand 1:43,4 min

Datum: 17. Februar 1956
Ort: Lienz
Tore: 63

Slalom

Platz Name Zeit[3]
01 Ernst Oberaigner 2:05,5 min
02 Ernst Hinterseer 2:07,6 min
03 Mathias Leitner 2:09,5 min
04 Othmar Schneider 2:09,9 min
05 Toni Mark 2:11,6 min
06 Gebhard Hilbrand 2:11,9 min
07 Egon Zimmermann 2:13,7 min
08 Karl Lammer 2:13,9 min
09 Johann Klappacher 2:17,5 min
10 Max Huemer 2:19,9 min

Datum: 19. Februar 1956
Ort: Lienz

Kombination

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name Punke[3]
01 Ernst Hinterseer 02,63
02 Ernst Oberaigner 03,66
03 Mathias Leitner 08,05
04 Othmar Schneider 09,29
05 Egon Zimmermann 09,63
06 Gebhard Hilbrand 11,47
07 Josef Rieder 16,13
08 Toni Mark 16,45
09 Johann Klappacher 19,70
10 Hermann Petter 22,57

Damen

Abfahrt

Platz Name Zeit[1]
01 Trude Klecker 1:59,2 min
02 Hilde Hofherr 1:59,9 min
03 Josefa Frandl 2:04,0 min
04 Dorothea Hochleitner 2:05,5 min
05 Kathi Hörl 2:06,2 min
06 Elisabeth Mittermayer 2:09,3 min
07 Regina Schöpf 2:09,6 min
08 Herlinde Beutlhauser 2:11,9 min
09 Anneliese Schuh-Proxauf 2:13,7 min
10 Ilse Schickl 2:14,3 min

Datum: 18. Februar 1956
Ort: Lienz
Streckenlänge: 1950 m, Höhendifferenz: 510 m
Tore: 20

Riesenslalom

Platz Name Zeit[4]
1 Dorothea Hochleitner 1:53,2 min
2 Hilde Hofherr 1:54,0 min
3 Trude Klecker 1:54,1 min
4 Ilse Schickl 1:59,5 min
5 Josefa Frandl 1:59,9 min
6 Elisabeth Mittermayer 2:00,1 min
7 Resi Tomandl 2:00,7 min
8 Anneliese Schuh-Proxauf 2:01,4 min
9 Regina Schöpf 2:01,6 min
Kathi Hörl 2:01,6 min

Datum: 16. Februar 1956
Ort: Lienz

Slalom

Platz Name Zeit[2]
1 Regina Schöpf 1:45,3 min
2 Dorothea Hochleitner 1:45,5 min
3 Trude Klecker 1:46,9 min
4 Elisabeth Mittermayer 1:47,7 min
5 Ilse Schickl 1:48,8 min
6 Anneliese Schuh-Proxauf 1:49,9 min
7 Kathi Hörl 1:50,6 min
8 Resi Tomandl 1:52,2 min

Datum: 17. Februar 1956
Ort: Lienz

Kombination

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name Punkte[1]
01 Trude Klecker 01,81
02 Dorothea Hochleitner 05,31
03 Regina Schöpf 14,73
04 Elisabeth Mittermayer 15,09
05 Kathi Hörl 15,74
06 Josefa Frandl 15,76
07 Ilse Schickl 19,54
08 Anneliese Schuh-Proxauf 21,24
09 Grete Haslauer 26,36
10 Resi Tomandl 27,05

Einzelnachweise

  1. a b c Trude Klecker zweifache Skimeisterin. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 19. Februar 1956, S. 28.
  2. a b Molterer siegt im Riesentorlauf. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 18. Februar 1956, S. 8.
  3. a b Bradls letzter Meisterschaftssieg. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 21. Februar 1956, S. 8.
  4. Sepp Schiffner nordischer Meister. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 17. Februar 1956, S. 8.