Österreichische Alpine Skimeisterschaften 1980

Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 1980 fanden von 28. bis 31. Jänner in Aspang-Mariensee statt. Es wurden nur die technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom ausgetragen. Abfahrt und somit auch Kombinationswertung gab es nicht.

Inhaltsverzeichnis

Herren

Riesenslalom

Platz Name Zeit[1]
1 Klaus Heidegger 2:25,31 min
2 Christian Orlainsky 2:26,28 min
3 Hans Enn 2:26,88 min
4 Gerhard Jäger 2:27,64 min
5 Josef Prieler 2:28,40 min
6 Anton Steiner 2:28,41 min

Datum: 31. Jänner 1980
Ort: Aspang-Mariensee

Slalom

Platz Name Zeit[2]
1 Klaus Heidegger 1:27,07 min
2 Franz Gruber 1:27,19 min
3 Christian Orlainsky 1:27,59 min
4 Anton Steiner 1:27,66 min
5 Helmut Gstrein 1:28,40 min
6 Gerhard Jäger 1:28,75 min

Datum: 29. Jänner 1980
Ort: Aspang-Mariensee

Damen

Riesenslalom

Platz Name Zeit[3]
1 Ingrid Eberle 2:19,52 min
2 Monika Kaserer 2:19,79 min
3 Regina Sackl 2:20,06 min
4 Heidi Riedler 2:20,29 min
5 Erika Gfrerer 2:20,64 min
6 Anni Kronbichler 2:20,84 min

Datum: 30. Jänner 1980
Ort: Aspang-Mariensee

Slalom

Platz Name Zeit[4]
1 Rosi Aschenwald 1:43,62 min
2 Regina Sackl 1:44,08 min
3 Uta Wedam 1:44,20 min
4 Erika Gfrerer 1:45,91 min
5 Sylvia Eder 1:46,37 min
6 Karin Buder 1:47,12 min

Datum: 28. Jänner 1980
Ort: Aspang-Mariensee

Einzelnachweise

  1. Heideggers zweiter Sieg. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 1. Februar 1980, S. 13.
  2. Heidegger, Gruber vor Auserwählten. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 30. Jänner 1980, S. 11.
  3. Im 2. Lauf stieß Eberle vor. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 31. Jänner 1980, S. 13.
  4. Aschenwald wehrt Sackl ab. In: Arbeiter-Zeitung. Wien 29. Jänner 1980, S. 11.