Österreichische Alpine Skimeisterschaften 2005

Die Österreichischen Alpinen Skimeisterschaften 2005 fanden von 16. bis 23. März und 13. bis 14. April statt. Die Technikbewerbe der Damen und der Herren-Slalom wurden in Nauders ausgetragen. Der Riesenslalom der Herren konnte wegen Schlechtwetters nicht in Nauders stattfinden,[1] er wurde in Altaussee nachgeholt. Die Speedbewerbe fanden am Pitztaler Gletscher statt. Die Rennen waren international besetzt, um die Österreichische Meisterschaft fuhren jedoch nur die österreichischen Teilnehmer.

Inhaltsverzeichnis

Herren

Abfahrt

Platz Name Zeit[2]
1 Hans Grugger 1:22,85 min
2 Christoph Kornberger 1:22,97 min
3 Andreas Buder 1:23,26 min
4 Werner Franz 1:23,40 min
5 Christoph Gruber 1:23,51 min
6 Klaus Kröll 1:23,55 min
7 Norbert Holzknecht 1:23,97 min
8 Patrick Staudacher (ITA) 1:24,06 min
9 Claudio Sprecher (LIE) 1:24,14 min
Primož Skerbinek (SLO) 1:24,14 min

Datum: 13. April 2005
Ort: Pitztaler Gletscher
Piste: Wildspitze
Start: 3365 m, Ziel: 2775 m
Streckenlänge: 2291 m, Höhendifferenz: 590 m
Tore: 27

Super-G

Platz Name Zeit[3]
01 Andreas Buder 1:23,64 min
02 Klaus Kröll 1:23,83 min
03 Fritz Strobl 1:24,08 min
04 Matthias Lanzinger 1:24,20 min
05 Norbert Holzknecht 1:24,27 min
06 Roland Fischnaller (ITA) 1:24,52 min
07 Cornel Züger (SUI) 1:24,56 min
08 Benjamin Raich 1:24,77 min
09 Christoph Kornberger 1:24,90 min
10 Hannes Reiter 1:25,02 min

Datum: 14. April 2005
Ort: Pitztaler Gletscher
Piste: Wildspitze
Start: 3275 m, Ziel: 2775 m
Höhendifferenz: 500 m
Tore: 38

Riesenslalom

Platz Name Zeit[4]
01 Stephan Görgl 2:05,61 min
02 Mario Matt 2:05,77 min
03 Andreas Schifferer 2:05,99 min
04 Bernard Vajdič (SLO) 2:06,33 min
05 Dominik Gschwenter 2:06,71 min
06 Mario Scheiber 2:06,80 min
07 Philipp Schörghofer 2:06,87 min
08 Manfred Gstatter 2:06,91 min
09 Martin Marinac 2:06,92 min
10 Peter Struger 2:06,99 min

Datum: 23. März 2005
Ort: Altaussee
Piste: Sandling
Start: 1190 m, Ziel: 860 m
Streckenlänge: 1280 m, Höhendifferenz: 330 m
Tore 1. Lauf: 40, Tore 2. Lauf: 39

Der Riesenslalom war ursprünglich für 19. März in Nauders geplant, musste aber wegen Schlechtwetters abgesagt werden.

Slalom

Platz Name Zeit[5]
01 Mario Matt 1:45,79 min
02 Manfred Pranger 1:46,41 min
03 Marc Berthod (SUI) 1:46,80 min
04 Patrick Bechter 1:47,55 min
05 Martin Kroisleitner 1:47,60 min
06 Pierre Egger 1:47,86 min
07 Urs Imboden (SUI) 1:47,91 min
08 Andreas Omminger 1:48,08 min
09 Giuliano Razzoli (ITA) 1:48,87 min
10 Markus Maier 1:48,91 min

Datum: 18. März 2005
Ort: Nauders
Piste: Gues
Start: 2260 m, Ziel: 2060 m
Streckenlänge: 549 m, Höhendifferenz: 200 m
Tore 1. Lauf: 55, Tore 2. Lauf: 67

Kombination

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name[6]
1 Romed Baumann
2 Markus Maier
3 Dominik Gschwenter

Damen

Abfahrt

Platz Name Zeit[7]
01 Christine Sponring 1:29,68 min
02 Katja Wirth 1:29,97 min
03 Elisabeth Görgl 1:30,06 min
04 Dominique Gisin (SUI) 1:30,11 min
05 Brigitte Obermoser 1:30,12 min
06 Michaela Kirchgasser 1:30,80 min
07 Karin Hess (SUI) 1:31,06 min
08 Andrea Fischbacher 1:31,10 min
09 Martina Geisler 1:31,38 min
10 Katharina Dorner 1:31,42 min

Datum: 13. April 2005
Ort: Pitztaler Gletscher
Piste: Wildspitze
Start: 3365 m, Ziel: 2775 m
Streckenlänge: 2291 m, Höhendifferenz: 590 m
Tore: 27

Super-G

Platz Name Zeit[8]
01 Brigitte Obermoser 1:29,42 min
02 Christine Sponring 1:30,32 min
03 Karin Hess (SUI) 1:30,42 min
04 Dominique Gisin (SUI) 1:30,97 min
05 Miriam Gmür (SUI) 1:31,03 min
06 Nicole Hosp 1:31,08 min
07 Daniela Zeiser 1:31,22 min
08 Renate Götschl 1:31,26 min
09 Martina Lechner 1:31,56 min
10 Katja Wirth 1:31,62 min

Datum: 14. April 2005
Ort: Pitztaler Gletscher
Piste: Wildspitze
Start: 3275 m, Ziel: 2775 m
Höhendifferenz: 500 m
Tore: 38

Riesenslalom

Platz Name Zeit[9]
01 Nicole Hosp 2:12,85 min
02 Marlies Schild 2:14,40 min
03 Andrea Fischbacher 2:14,98 min
04 Michaela Kirchgasser 2:15,49 min
05 Eveline Rohregger 2:16,01 min
06 Elisabeth Görgl 2:16,06 min
07 Noriyo Hiroi (JPN) 2:16,92 min
08 Kathrin Wilhelm 2:17,33 min
09 Michaela Dorfmeister 2:17,34 min
10 Kathrin Zettel 2:17,61 min

Datum: 17. März 2005
Ort: Nauders
Piste: Gues
Start: 2440 m, Ziel: 2060 m
Streckenlänge: 1165 m, Höhendifferenz: 380 m
Tore 1. Lauf: 45, Tore 2. Lauf: 45

Slalom

Platz Name Zeit[10]
01 Elisabeth Görgl 1:45,14 min
02 Sabine Egger 1:46,42 min
03 Simone Streng 1:46,86 min
04 Karin Truppe 1:46,90 min
05 Marlies Oester (SUI) 1:47,01 min
06 Katrin Triendl 1:47,91 min
07 Marina Nigg (LIE) 1:48,28 min
Christine Sponring 1:48,28 min
09 Michaela Nösig 1:49,24 min
10 Jelena Lolović (SCG) 1:49,35 min

Datum: 16. März 2005
Ort: Nauders
Piste: Gues
Start: 2260 m, Ziel: 2060 m
Streckenlänge: 549 m, Höhendifferenz: 200 m
Tore 1. Lauf: 54, Tore 2. Lauf: 57

Kombination

Die Kombination setzt sich aus den Ergebnissen von Slalom, Riesenslalom und Abfahrt zusammen.

Platz Name[6]
1 Elisabeth Görgl
2 Christine Sponring
3 Verena Höllbacher

Einzelnachweise

  1. Chronik Skiklub Nauders. Seite 8 (PDF)
  2. Offizielle Rangliste der Herrenabfahrt (PDF)
  3. Offizielle Rangliste des Herren-Super-G (PDF)
  4. Offizielle Ergebnisliste des Herrenriesenslaloms (PDF)
  5. Offizielle Ergebnisliste des Herrenslaloms (PDF)
  6. a b ÖSV-Siegertafel: Österr. Meisterschaften, Alpin, 2005, Kombination
  7. Offizielle Rangliste der Damenabfahrt (PDF)
  8. Offizielle Rangliste des Damen-Super-G (PDF)
  9. Offizielle Ergebnisliste des Damenriesenslaloms (PDF)
  10. Offizielle Ergebnisliste des Damenslaloms (PDF)

Weblinks