Österreichische Basketball Bundesliga A-Saison 2003/04

Die Österreichische Basketball Bundesliga A Saison 2003/04 ist die 58. Spielzeit der Österreichischen Basketball Bundesliga.

Inhaltsverzeichnis

Saisonnotizen

  • Meister der Saison 2003/04 wurden zum vierten Mal in Folge die Kapfenberg Bulls.
  • Cupsieger der Saison 2003/04 wurde Basket Swans Gmunden im Finale gegen UBC Stahlbau Oberwart Gunners.
  • Die Firma Superfund wurde Hauptsponsor der Kapfenberger und daher wurden die Kapfenberg Bears in Superfund Bulls umbenannt.
  • Die Liga wurde in der Saison 2003/04 auf 12 Mannschaften aufgestockt.

Tabelle

Endtabelle

# Team
1 Kapfenberg Bulls
2 Basketswans Gmunden
3 Oberwart Gunners
4 Wörthersee Piraten
5 WBC Wels
6 BK Klosterneuburg
7 Oberwaltersdorf Comets
8 Arkadia Traiskirchen
9 Red Devils Linz
10 Mattersburg 49ers
11 Fürstenfeld Panthers
12 UKJ St. Pölten

Führende der Spielerstatistiken

Kategorie Spieler Team Wert
Punkte pro Spiel De'Teri Mayes Gmunden Swans 25,8
Rebounds pro Spiel Jason Johnson Oberwart Gunners 10,2
Assists pro Spiel Anthony Jr. Green Oberwaltersdorf Comets 7,6

Siehe auch

Weblinks