Österreichische Gartenbaugesellschaft

Plakette der ÖGG

Die Österreichische Gartenbaugesellschaft (ÖGG) ist ein Verein für Gartenfreunde. Gegründet wurde sie 1827 in Wien von Carl von Hügel, einem deutsch-österreichischen Staatsmann, Reisenden und Naturforscher.

Ihren Sitz hatte sie ursprünglich im Wiener Gartenbaugebäude, 2005 wurde er in die nach dem österreichischen Gartengestalter Rudolph Siebeck benannte Siebeckstraße im 22. Bezirk Donaustadt verlegt. Die ÖGG sieht sich als die kulturelle Dachorganisation des Gartenbaues in Österreich.

Ihr derzeitiger Präsident ist Peter Fischer-Colbrie, ehemaliger Leiter der Bundesgärten. Aufgegliedert ist sie in sieben Sektionen und zwölf Fachgruppen. ÖGG und Österreichischer Agrarverlag sind Herausgeber des Magazins GARTEN+HAUS.

Weblinks