Österreichischer Frauen-Fußballcup 2010/11

Der ÖFB-Ladies-Cup ging heuer, so wie auch der Titel in der ÖFB-Frauenliga, an den SV Neulengbach. Der SV Neulengbach gewann damit seinen achten Titel im neunten Finale.

Inhaltsverzeichnis

1. Cuprunde

Spiel Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
1 FC Lustenau (V) Union Kleinmünchen (OÖ) 0:3
2 FC Wels (OÖ) USK Hof (S) 4:0
3 SC Schwoich (T) FC Wacker Innsbruck (T) 0:9
4 1. DFC Leoben (St) FC Stattegg (St) 1:4
5 FC Feldkirchen (K) SK Kärnten (K) 0:9
6 SC St. Ruprecht/Raab(St) FC Südburgenland (B) 1:7
7 FC Vogau (St) LUV Graz (St) 0:19
8 ASK Erlaa (W) USC Landhaus (W) 1:2 n.V.
9 ASV Spratzern (NÖ) SV Neulengbach (NÖ) 1:2
10 SV Gloggnitz (NÖ) USG Ardagger/Neustadtl (NÖ) 0:3
11 SKV Altenmarkt (NÖ) SV Horn (NÖ) 3:2
12 USC Rohrbach (OÖ) 1. SVg Guntramsdorf (NÖ) 2:3
13 ASV Hornstein (B) SC/ESV Parndorf (B) 1:6
14 ESV Südost(W) SV Ladies Furth (NÖ) 2:9
15 FC Altera Porta (W) ASKÖ Dionysen/Traun (OÖ) 5:2
16 FC Mariahilf (W) SC Groß Schweinbarth (NÖ) 2:3

2. Cuprunde

Spiel Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
17 SC/ESV Parndorf Union Kleinmünchen 3:2
18 SKV Altenmarkt LUV Graz 2:5
19 FC Altera Porta SK Kärnten 0:16
20 SC Groß Schweinbarth SV Neulengbach 0:12
21 SV Ladies Furth FC Wacker Innsbruck 0:4
22 1. SVg Guntramsdorf FC Südburgenland 1:14
23 FC Stattegg USG Ardagger/Neustadtl 2:4
24 USK Hof USC Landhaus 3:1

Viertelfinale

Spiel Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
25 SK Kärnten FC Südburgenland 2:3
26 USG Ardagger/Neustadtl FC Wacker Innsbruck 0:4
27 USK Hof SV Neulengbach 0:12
28 LUV Graz SC/ESV Parndorf 4:1

Halbfinale

Spiel Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
29 SV Neulengbach FC Südburgenland 8:0
30 FC Wacker Innsbruck LUV Graz 1:2 n.V.

Finale

Das Finale des ÖFB-Ladies Cup fand am 11. Juni 2011 im Stadion Ottensheim vor 280 Zuschauern statt.

Spiel Heimteam Auswärtsteam Ergebnis
31 SV Neulengbach LUV Graz 4:0

Tore:

  • Maria Gstöttner (2); Ines Ruiss; Daniela Tasch

Einzelnachweise