Adolf-Noßberger-Hütte

Adolf-Noßberger-Hütte
OeAV-Hütte Kategorie I
Adolf Noßberger Hütte morgens
Adolf Noßberger Hütte morgens
Lage am Gradensee; Kärnten, Österreich
Gebirgsgruppe Schobergruppe
Geographische Lage 46° 57′ 14,5″ N, 12° 46′ 51,7″ O46.95402222222212.7810138888892488Koordinaten: 46° 57′ 14,5″ N, 12° 46′ 51,7″ O
Höhenlage 2488 m ü. A.
Adolf-Noßberger-Hütte (Kärnten)
Adolf-Noßberger-Hütte
Besitzer Sektion Edelweiß
Erbaut 1929-1931
Hüttentyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Mitte Juni bis Mitte September
Beherbergung 10 Betten, 40 Lager
Weblink www.nossberger.at
Hüttenverzeichnis OeAV DAV
Vor dem Kleinen und Großen Hornkopf

Die Adolf-Noßberger-Hütte wurde nach dem Alpinisten Adolf Noßberger (1881-1946) benannt und ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Edelweiß des Österreichischen Alpenvereins. Die 1930/1931 erbaute Hütte der 1. Kategorie liegt am türkisblauen Gradensee in der Schobergruppe, mehrere weitere Seen sind in kurzen Fußmärschen erreichbar. Die Versorgung erfolgt per Hubschrauber.

Inhaltsverzeichnis

Zustiege

Ausgangspunkt für die Zustiege zur Hütte ist das Mölltal in Kärnten, Österreich. Es ist von Norden aus erreichbar über die Großglockner-Hochalpenstraße und von Süden aus über Lienz.

  • Von Putschall (1053 m) aus durch das Gradental in 4½ Stunden. Es ist möglich, einen Teil des Gradentals über einen Wirtschaftsweg bis zur Gradenalm (1640 m) mit dem PKW zu befahren. In diesem Fall verkürzt sich der Aufstieg zur Hütte um 2 Stunden.
  • Von Döllach (1024 m) bei Großkirchheim über den Förstersteig ins Gradental und von dort zur Hütte in 5½ Stunden Gehzeit.

Touren

Gipfeltouren

  • Auf den Keeskopf (3081 m), 2 Stunden
  • Auf die Weißwandspitze (2916 m), 2 Stunden
  • Auf den höchsten Berg der Schobergruppe, das Petzeck (3283 m), über die Petzeckscharte in 3½ Stunden
  • Auf den Gr.Hornkopf (3251 m), alpine Grattour (Klettern bis III+), 3 Stunden
  • Auf den Kreuzkopf (3103 m), 2,5 Stunden

Übergänge

Literatur

  • Alpenvereinskarte 41 Schobergruppe. Deutscher Alpenverein, München 2005.

Weblinks