Adolf Grabner

Adolf Grabner (* 17. September 1927 in Wildalpen) ist ein österreichischer Förster und Museumspädagoge. Er ist Gründer und langjähriger Leiter des Forstmuseums Silvanum in Großreifling (Steiermark).[1]

Inhaltsverzeichnis

Leben

Grabner war von 1951 bis 1987 Lehrer an der Brucker Forstschule und gründete 1975 einen Museumsverein, dem es 1979 gelang, das Forstmuseum zu eröffnen. Es befindet sich in einem ehemaligen Getreidespeicher der Innerberger Hauptgewerkschaft in Großreifling nahe des Erzberges.[2]

Auch die Gründung des Heimatmuseums in Wildalpen im Jahr 1966 geht auf Grabners Initiative zurück.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Kleine Zeitung: Forstmuseumsgründer Adolf Grabner feiert seinen 85. Geburtstag
  2. Land Steiermark: Forstmuseum Silvanum

Weblinks