Albert Hainz

Albert Hainz (* 1. Oktober 1964 in Ranshofen) ist ein ehemaliger österreichischer Radrennfahrer.

Viermal wurde Albert Hainz Österreichischer Staatsmeister. Dreimal in Folge – 1987, 1988 und 1989 – errang er den nationalen Titel im Querfeldeinrennen. 1988 wurde er Österreichischer Staatsmeister im Straßenrennen.

Hainz konnte zudem zweimal das Rennen Wien-Rabenstein-Gersten-Wien für sich entscheiden.

Seit 1992 führt der gelernte Schneidermeister gemeinsam mit seiner Frau eine Firma zur Ausstattung von Firmen und Hotels. Das Ehepaar hat drei Töchter.

Weblinks