Albert Quendler

Albert Quendler (* 16. September 1921 in Villach, Kärnten) ist ein österreichischer Filmregisseur.

Albert Quendler inszenierte vor allem Dokumentarfilme. Bekannt wurde er durch das Dokumentar-Spielfilmexperiment Omaru – eine afrikanische Liebesgeschichte. Er wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Filme

  • 1951: St. Stephan
  • 1952: Symphonie Wien
  • 1955: Omaru – eine afrikanische Liebesgeschichte
  • 1986: Oskar Kokoschka: Erinnerung

Weblinks