Alexander-Sacher-Masoch-Preis

Der Alexander-Sacher-Masoch-Preis ist ein Literaturpreis, der vom Literaturhaus Wien verliehen wird. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Auszeichnung, die der Förderung junger österreichischer Schriftsteller dient, wurde 1994 von der Witwe des Schriftstellers Alexander Sacher-Masoch (1901–1972) ins Leben gerufen und alle drei Jahre vergeben.

Preisträger