Alfons Dalma

Alfons Dalma, eigentlich Stjepan „Stipe“ Tomičić, (* 26. Mai 1919 in Otočac, Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen; † 28. Juli 1999 in Wien, Österreich) war ein kroatisch-österreichischer Journalist.

Er arbeitete unter anderem für die Salzburger Nachrichten, Die Presse, den Münchner Merkur sowie ab 1967 für den ORF (bis 1974 als Chefredakteur, bis 1986 als Rom-Korrespondent). Er übersetzte außerdem einige der Don-Camillo-Bücher von Giovanni Guareschi in die deutsche Sprache.

Dalma wurde 1969 mit dem Dr.-Karl-Renner-Publizistikpreis ausgezeichnet und erhielt den René-Marcic-Preis 1988/89. Er wurde am Grinzinger Friedhof bestattet.

Kritik

Dalmas frühe journalistische Karriere für Propagandablätter des faschistischen Ustascha-Regimes (etwa deren Zentralorgan Hrvatski Narod) war immer wieder Gegenstand von Kritik. Diese soll auch zu seiner Absetzung als ORF-Chefredakteur im Jahr 1974 geführt haben.

Quellen

Weblinks