Alfred Warnes

Alfred Warnes (* 1936 in Korneuburg) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Alfred Warnes begann im Alter von 16/17 Jahren zu schreiben und studierte später Jura und schlug hauptberuflich die Verwaltungslaufbahn ein. Warnes war Vorsitzender des Österreichischen Schriftstellerverbandes und Herausgeber der Zeitschrift Literarisches Österreich. Er schreibt Lyrik, Prosa und Essays und veröffentlichte unter anderem in der Wiener Zeitung.

Werke

  • 1967 Die ungleichen Zähne
  • 1973 Prosalesebuch
  • 1982 Lieder der Nüchternheit
  • 1989 Leutgebner Notizen, Lyrik
  • 1998 Walmdach, Windwurf, Hundegebell, Lyrik
  • 2006 Ausgewählte Gedichte
  • 2007 Ortsfestes Hoch-Tief, Lyrik

Weblinks