Alois Beranek

Alois Beranek (* 15. Jänner 1900 in Wien; † 22. Mai 1983) war ein österreichischer Fußballschiedsrichter.

Alois Beranek war zu seiner aktiven Zeit als Außenläufer zwischen 1927 und 1929 Stammspieler des ASV Hertha Wien gewesen, der zu dieser Zeit in der I. Liga spielte. Anschließend wurde er Schiedsrichter, leitete regelmäßig von 1930 bis 1954 Spiele in der höchsten österreichischen Liga sowie das Cupfinale 1946. Alois Beranek wurde auch bald zu einem international gefragten Mann, leitete 22 Länderspiele, 11 Mitropacupspiele und nahm an den Weltmeisterschaft 1934, 1938 und 1950 teil. 1955/56 betreute er außerdem von Jänner bis März 1956 den SK Rapid Wien als Trainer, dieser wurde in dieser Saison österreichischer Meister.