Andakat

Andakat
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock, Metal, Progressive Metal
Gründung 2002
Auflösung 2007
Website http://www.andakat.com/
Letzte Besetzung
Lewi Seydul
Jahashi
Double D Johnitz
J Remous
Sir Alvin Van Dakat

Andakat war eine Metalband aus dem Raum Linz in Österreich, die dort 2002 gegründet wurde. Ihr musikalischer Stil zeichnet sich durch eine moderne Mischung aus Rock und Metal mit progressiven Einflüssen aus. Eine Besonderheit von Andakat ist die Verwendung einer Geige als Lead-Instrument.

Bandgeschichte

Die Band wurde am 31. Oktober 2002, von Bassist Jahashi und Gitarrist Double D Johnitz gegründet. Nach mehreren Mitgliederwechseln wurde 2005 das erste Album „Cleaved“ aufgenommen. Die CD war noch von einem eher Mainstream-orientierten Rocksound geprägt. Im selben Jahr noch produzierte die Band mit dem neuen Sänger Lewi Seydul (der auf „Cleaved“ bereits Geige gespielt hatte) die deutlich härter ausfallende Demo-CD „Sodom & Gomorrha“. Diese Demos verschafften der Band Bekanntheit in der Underground-Szene. Im November 2006 erschien dann das unter dem Label „Cheljara-Records“ produzierte Album „Green With Envy“.

Seit dem Release touren Andakat durch ganz Österreich und präsentieren ihre CD. Einer der Höhepunkte war die akustische Untermalung der Weihnachtsfeier in der Behindertenanstalt Hartheim in Oberösterreich, wo die Band 150 Exemplare des Albums „Green With Envy“ verschenkte. Am 8. September 2007 wurde die Band aus bisher unbekannten Gründen aufgelöst.

Diskografie

  • Cleaved (2005, 11 Songs)
  • Sodom & Gomorrha (2005, Demo)
  • Green With Envy (2006, Cheljara-Records, 12 Songs)

Weblinks