Angelika Ott

Angelika Ott, auch Angelica Ott (* 14. Juni 1944 in Schwiebus, heute Świebodzin) ist eine deutsch-österreichische Schauspielerin.

Leben

Die aus der östlichen Mark Brandenburg, der heutigen Woiwodschaft Lebus stammende Angelika Ott wuchs in Wien auf. Dort erhielt sie Ballettunterricht und privaten Schauspielunterricht bei Helmuth Krauss. 1965 debütierte sie an der Löwinger-Bühne und erhielt im Jahr darauf ihre erste Filmrolle. In Filmen ihres späteren Ehemannes Karl Spiehs verkörperte sie mehrmals in Nebenrollen die „kühle Blonde“, darunter auch einigen Sexfilmen. Hier wurde sie in Sprechrollen von Helga Trümper synchronisiert. In Wien spielte sie auch in Boulevardstücken wie Ich bin nicht der Eiffelturm, Ein Engel namens Schmid und Ehe auf Umwegen.

Im Dezember 1964 lernte sie den Filmproduzenten Karl Spiehs kennen und heiratete ihn am 21. Dezember 1966. Ihre gemeinsamen Söhne sind David Spiehs (* 1974) und Benjamin Spiehs (* 1981).

Filmografie

Weblinks