Ankogelgruppe

f1p5

Ankogelgruppe
Lage der Ankogelgruppe innerhalb der Ostalpen

Lage der Ankogelgruppe innerhalb der Ostalpen

Höchster Gipfel Hochalmspitze (3360 m ü. A.)
Lage Salzburg, Kärnten
Teil der Hohe Tauern
Einteilung nach AVE 44
Koordinaten 47° 1′ N, 13° 19′ O47.01583333333313.3213888888893360Koordinaten: 47° 1′ N, 13° 19′ O

Die Ankogelgruppe ist eine Untergruppe der Zentralen Ostalpen. Zusammen mit der Goldberggruppe, der Glocknergruppe, der Schobergruppe, der Kreuzeckgruppe, der Granatspitzgruppe, der Venedigergruppe, den Villgratner Bergen und der Rieserfernergruppe bildet die Ankogelgruppe die Großgruppe der Hohen Tauern. Die Ankogelgruppe befindet sich in Österreich in den Bundesländern Salzburg und Kärnten. Der höchste Gipfel ist die Hochalmspitze, 3360 m ü. A.

Die Ankogelgruppe ist der östlichste Teil der Hohen Tauern. Weiter östlich beginnen die Niederen Tauern. Namensgeber der Ankogelgruppe ist der Berg Ankogel, 3252 m ü. A. Die Ankogelgruppe wird in die Untergruppen des Ankogelstocks, der Hochalmspitz-, der Hafner- und der Reißeckgruppe geteilt.

Inhaltsverzeichnis

Benachbarte Gebirgsgruppen

Die Ankogelgruppe grenzt an die folgenden anderen Gebirgsgruppen der Alpen:

Gipfel

Sämtliche benannte Dreitausender in der Ankogelgruppe:[1]

  • Hochalmspitze 3360 m ü. A.
  • Großelendkopf 3317 m ü. A.
  • Großer Ankogel 3252 m ü. A.
  • Jochspitze 3179 m ü. A.
  • Schwarzkopf 3171 m ü. A.
  • Zsigmondyspitze 3152 m ü. A.
  • Preimlspitz 3133 m ü. A.
  • Steinerne Mandln 3125 m ü. A.
  • Winkelspitz 3112 m ü. A.
  • Oberlercherspitze 3107 m ü. A.
  • Kordonspitze 3102 m ü. A.
  • Kleiner Ankogel 3096 m ü. A.

Einzelnachweise

  1. ÖK50 www.austrianmap.at

Literatur

Weblinks

 Commons: Ankogelgruppe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien