Arche Austria

Die Arche Austria - Verein zur Erhaltung seltener Nutztierrassen, früher nur "Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen (VEGH)", bemüht sich in Zusammenarbeit mit anderen Erhaltungsprogrammen um die Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen. So werden etwa 40 Rassen betreut. Rinder-, Schaf-, Schweinrassen usw. sind im Erhaltungsprogramm. Der Verein besteht seit 1987. Seine größten Erfolge sind die Erhaltung vor allem des Kärntner Brillenschafes, des Kärntner Blondviehs sowie anderer höchst gefährdeter Rassen.

Ähnliche Initiativen

Siehe auch

Weblinks