Armin Pfister

Armin Pfister Rennrodeln
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 6. Juli 1983
Geburtsort Schwaz
Größe 181 cm
Beruf Soldat
Karriere
Disziplin Einsitzer
Status nicht aktiv
Karriereende 2004 (?)
Platzierungen im Rennrodel-Weltcup
 Debüt im Weltcup 2003
 Gesamtweltcup ES 38. (2003/04)
letzte Änderung: 18. März 2009

Armin Pfister (* 6. Juli 1983 in Schwaz) ist ein ehemaliger österreichischer Rennrodler.

Armin Pfister war Sportsoldat, lebt in Fügen und begann 1992 mit dem Rodelsport. Er belegte in der Saison 2002/03 den achten Platz in der Gesamtwertung des Junioren-Weltcups und wurde in Königssee Zehnter der Junioren-Weltmeisterschaft 2003. In Altenberg wurde Pfister in der Saison 2003/04 erstmals im Rennrodel-Weltcup eingesetzt und belegte Platz 22. Es folgten zwei weitere Rennen in Winterberg (26.) und Königssee (22.). In der Gesamtwertung der Saison belegte der Österreicher den 38. Platz.

Weblinks