Arthur Walser

Arthur Walser (bürgerlich: Arthur René Walser Rosar, * 15. November 1979 in Wien) ist ein österreichischer Musiker und Musikvideoregisseur.

Walser ist Mitglied von Abigor (unter dem Pseudonym A.R.), Walser und HostiS. Er lebt in Wien.

Walser ist ein Urenkel der österreichischen Volksschauspielerin Annie Rosar und Sohn des Schriftstellers Wolfgang Rosar.

Inhaltsverzeichnis

Diskographie

Abigor (unter dem Pseudonym A.R.)

  • Fractal Possession (EAL, 2007)
  • Time - is the sulphur in the veins of the saint - an excursion on satan's fragmenting principle (EAL, 2010)
  • Quintessence (EAL, 2012)

Sanguis et Cinis

  • Schicksal (MOS, 1996)
  • Das Siegel-VHS (MOS, 1997)
  • Unfreiwillig Abstrakt (MOS, 1997)
  • Wie Der Unberührte Traum Einer Jungfrau (Trisol, 1998)
  • Fremde Federn (Trisol, 1999)
  • Tragic Years - A Collection Of Early Releases & More (Trisol, 2000)
  • Best Of (Mexiko, 2000)

Kollaborationen

  • Neigungsgruppe Sex, Gewalt und Gute Laune - Wellen Der Angst (trost/trikont, 2009)

Videos

  • Famp - Fulltime Lover (bisher keine CD-Veröffentlichung)
  • Garish - Eisenherz (schoenwetter schallplatten, 2010)
  • Sweethead - Traumatized and dumb (Play it again sam / The End Records, 2010)

Weblinks