Artopia

Der Künstler-Freistaat Artopia wurde im August 1979, als Neben-Event zur 35. Jahrestagung des Europäischen Forums Alpbach, in dem Tiroler Ort Alpbach von André Heller, Gustav Peichl und dem Grazer Aktionisten und Videoexperten Horst Gebhard Haberl gegründet.[1][2][3][4]

Der Name Artopia ist eine Symbiose aus dem Wort „Art“ (Kunst) und „Utopie“ - der Namensgeber war Horst Gebhard Haberl.

Laut André Heller sollte es ein Ort sein zum „Auszittern, zum Besinnen, zum Umsetzen von Sehnsüchten“ für alle „Verzweifelten, Euphorischen, Hoffnungslosen, Wachsamen“. Der „Künstler-Freistaat“, der ursprünglich für zehn Tage ausgelegt war, bestand tatsächlich aber nur acht Tage.

Der österreichische Künstler Fedo Ertl beteiligte sich mit den Objekten „Europakonserve + Wandergrenzstein“.[5]

Das Artopia-Emblem war die einen Igel darstellende Zeichnung des österreichischen Malers Johann Hauser.

Der US-amerikanische Rockmusiker Frank Zappa wurde von André Heller zur Komposition der sogenannten Artopia-Nationalhymne „Artopia Hymn“ (Artopia Kuckuck – Gloria!) und der Signation für die täglichen Fernsehberichte, der „Artopia Signation“ beauftragt.[6]

Dazu wurde eigens ein Kabelfernsehen mit einer Reichweite von zwei Kilometern eingerichtet. Gehisst wurde eine weiße Fahne und täglich erschien eine Zeitung namens „Artopia Press“.[7]

Einzelnachweise

  1. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40348713.html Der Spiegel – Ausgabe 35/1979, Künstlerstaat, Seiten 192-193
  2. http://www.kunstsenat.at/mitglieder/peichl.htm Österreichischer Kunstsenat – Gustav Peichl: gründet mit André Heller und Horst Gebhard Haberl in Alpbach den 8-Tage-Kunst-Staat Artopia
  3. http://www.whoiswho.co.at/bio/Gustav_Peichl.html Who Is Who In Österreich – Gustav Peichl: Gründung des 8-Tage Kunst-Staats „Artopia“ Alpbach
  4. http://www.kuenstlerbund.de/deutsch/publikationen/publikationen--seit-1951/1979_katalog-stuttgart_kunstreport-3_79.html Deutscher Künstlerbund – N.N.: Kunstexperiment »Artopia« in Alpbach, Seite 22
  5. http://www.kulturserver-graz.at/v/ertl.html KulturServerGraz – Fedo Ertl: Preise und Stipendien / Projekte und Ausstellungen
  6. http://wiki.killuglyradio.com/wiki/Peter_Wolf Zappa wiki jawaka – Peter Wolf (Komponist), „Artopia Hymn“ and „Artopia Signation“
  7. http://diepresse.com/home/spectrum/zeichenderzeit/1280406/Wir-kennen-uns-aus-Alpbach