Automobil-Fabrik Siegfried Schick

Automobil-Fabrik Siegfried Schick GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1904
Auflösung 1907
Sitz Bruck an der Mur
Leitung Siegfried Schick
Branche Automobilhersteller
Produkte Automobile

Die Automobil-Fabrik Siegfried Schick GmbH war ein Hersteller von Automobilen aus Österreich-Ungarn.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte

Siegfried Schick gründete 1904 das Unternehmen in Bruck an der Mur und begann 1905 mit der Produktion von Automobilen.[3] Der Markenname lautete Kronos. 1907 endete die Produktion.[1][3]

Fahrzeuge

Das kleinste Modell war der zweisitzige Kleinwagen 8 PS mit einem Einzylindermotor.[1][2][3][4] Daneben gab es den 12/16 PS mit einem Zweizylindermotor.[1][2][4] Über einen Vierzylindermotor verfügten die Modelle 10/18 PS[1][3], 15/20 PS[2], 16/20 PS[1][4], 24/30 PS[1][4] und 40 PS[1][3]. Besonderheit war ein stufenloses Reibradgetriebe.[1][4] Offene und geschlossene Karosserien standen im Angebot.[1][4]

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b c d e f g h i j Linz, Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.
  2. a b c d Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.
  3. a b c d e Seper, Krackowizer, Brusatti: Österreichische Kraftfahrzeuge von Anbeginn bis heute.
  4. a b c d e f Seper, Pfundner, Lenz: Österreichische Automobilgeschichte.