Badesee Rechberg

Badesee Rechberg

BW

Geographische Lage Rechberg, Oberösterreich
Zuflüsse Hiesbach
Abfluss Hiesbach
Städte am Ufer Rechberg (Oberösterreich)
Größere Städte in der Nähe Perg
Daten
Koordinaten 48° 19′ 22″ N, 14° 42′ 52″ O48.32275414.71457590Koordinaten: 48° 19′ 22″ N, 14° 42′ 52″ O
Badesee Rechberg (Oberösterreich)
Badesee Rechberg
Höhe über Meeresspiegel 590 m ü. A.
Fläche knapp 1 Hektardep1f5
Maximale Tiefe 7 mdep1f10

Der Badesee Rechberg befindet sich in der Gemeinde Rechberg im Naturpark Mühlviertel im Bezirk Perg in Oberösterreich.

Beschreibung

Der Badesee im Gemeindewappen von Rechberg

Der auf 590 m ü. A. liegende Badesee im Ortszentrum von Rechberg wird vom Hiesbach gespeist, das Überwasser fließt weiter über den Hiesbach Richtung Naarn. Er ist knapp einen Hektar groß und maximal sieben Meter tief. Nachdem schon im Jahr davor ein „Seefest ohne See“ veranstaltet worden war, begann man 1970 mit den Arbeiten rund um das vom damaligen Bürgermeister Karl Weichselbaumer forcierte Projekt zur Belebung des lokalen Tourismus.[1] Diese Bedeutung für den Fremdenverkehr kommt auch im Gemeindewappen zum Ausdruck, das das Wasser des Sees zeigt. Beim See befindet sich ein Freizeitareal bestehend aus einer Liegewiese, einem Beachvolleyballplatz, Steganlage, Sprungbrett und Floß. Ein Kiosk bietet Getränke, Eis und Imbisse an. Zur Optimierung der Wasserqualität wurden nachträglich in der Umgebung mehrere natürliche Reinhaltebecken angelegt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gemeinde Rechberg: Heimat Rechberg – Mehr als nur Steine, Heimatbuch, Rechberg 2009, S.115