Bahnhof Wien Penzing

Wien Penzing
Bahnhof Wien Penzing
Bahnhof Wien Penzing
Daten
Betriebsart Trennungsbahnhof
Bahnsteiggleise 5
Abkürzung Pz
Eröffnung 1858
Lage
Stadt Wien
Bundesland Wien
Staat Österreich
Koordinaten 48° 11′ 33,4″ N, 16° 18′ 19,1″ O48.19260833333316.305294444444Koordinaten: 48° 11′ 33,4″ N, 16° 18′ 19,1″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Österreich

i7i12i13i15i16i16i18

Der Bahnhof Wien Penzing liegt im 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing und stellt als Bahnhof und S-Bahn-Station einen öffentlichen Verkehrsknotenpunkt dar. Der Bahnhof liegt am Schnittpunkt der Westbahn und der Vorortelinie.

Inhaltsverzeichnis

Linien im Verkehrsverbund Ost-Region

S 45 S 50 52

Geschichte

Der Bahnhof wurde 1858 erbaut und in ihm wurde am 19. November 1858 die damalige Kaiser-Elisabeth-Bahn (heute Westbahn) eingeweiht. 1898 wurde die Vorortelinie eröffnet und der Bahnhof wurde somit zu einem Kreuzungspunkt von zwei Bahnlinien.

Aufgrund seiner Nähe zum Schloss Schönbrunn diente der Bahnhof bis 1918 oftmals als Abfahrtsbahnhof des Hofsonderzugs zu Reisen des Kaisers, aber auch der Ankunft von ausländischen Staatsgästen.

Heute dient der Bahnhof als Halt für Regionalzüge auf der Westbahn, sowie für die S-Bahnen der Linien S45 und S50

Siehe auch

Liste der Wiener S-Bahn-Stationen

Weblinks

 Commons: Bahnhof Wien Penzing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station S-Bahn Wien Nächste Station
Wien Hütteldorf
← Wien Hütteldorf
  S45   Wien Breitensee
Wien Handelskai →