Ballettschule der Österreichischen Bundestheater

Die Ballettschule der Österreichischen Bundestheater bildet unter der Leitung von Gyula Harangozó in Zusammenarbeit mit einem Wiener Gymnasium, der ehemaligen Höheren Internatsschule des Bundes, junge Tänzer aus. Der Unterricht findet ab der 9. Jahrgangsstufe vormittags in der Ballettschule und nachmittags in der allgemeinbildenden Schule statt. Nach einer Umstrukturierung heißt die Schule jetzt Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wien 3.

Ehemalige Schüler

Ehemalige Leiter