Baskets Feldkirch

Die Feldkirch Baskets sind ein ehemaliger Basketball-Bundesliga Verein aus Vorarlberg. Nach dem Rückzug des Hauptgeldgebers "EUROTECH", zogen sich die Feldkirch Baskets (auch Metafund Baskets Feldkirch oder Eurotech Baskets Feldkirch genannt) im Jahr 2006 nach nur einem Jahr in der höchsten österreichischen Spielklasse aus der Bundesliga zurück, obwohl sie überraschenderweise in diesem Jahr den sechsten Platz für sich verbuchen konnten.

In den Saisonen 2006/07 und 2007/08 konnten die Baskets jeweils den Vorarlberger Landesmeistertitel gewinnen.

Seit (2008/09) spielen die Feldkirch Baskets (Eisenstein Feldkirch Baskets) in der 2. österreichischen Basketball-Bundesliga in der Division West und duellieren sich dort mit den Erzrivalen Dornbirn Lions, den Silverminers aus Schwaz, SVO/BRG Innsbruck sowie einem Team aus Salzburg.

Kader:

  1. Rade Savic Guard 180 BIH
  2. BarisYilmaz Guard 170 AUT
  3. Ramadan Jakupi Guard 175 AUT
  4. Martin Strah Guard 170 AUT
  5. Markus Büchele Guard 192 AUT
  6. Andreas Khüny Forward 188 AUT
  7. Hari Cavak Center 200 AUT
  8. Erik Geiger Forward 198 AUT
  9. Klaus Rosenberger Center 199 AUT
  10. Alberto Del Prado Guard 180 ESP
  11. Andreas Walter Center 198 GER
  12. Benjamin Omenka Forward 190 AUT
  13. Leonhard Kohlmayer Forward 185 AUT

Coach: Nedzad Cehic