Bernhard Hausberger

Bernhard Hausberger (* 9. Januar 1955; † 11. April 2009[1]) war ein österreichischer Filmemacher, welcher in Kaltenbach Zillertal, beheimatet war.

Karriere

Hausberger war Mitbegründer und Obmann des vcz (Video Club Zillertal) und wurde vor allem bekannt durch seine hervorragenden Live Video Sequenzen, wenn Peter Steinlechner wieder einmal ein Open Air Konzert der Schürzenjäger gab. Hausberger war mehrfacher Clubmeister und Goldmedaillen-Gewinner unter anderem für den Film "Ein langer Weg...., Blitzlichter". 2001 erhielt Bernhard Hausberger den JVC Austrian Video Award für seinen Film "Die Chance aus der Dunkelheit", welcher ihm in Wien von Verona Pooth überreicht wurde.[2]

Einzelnachweise

  1. Video Club Zillertal (abgerufen am 27. Januar 2010)
  2. FVI.org (abgerufen am 27. Januar 2010)

Weblinks