Bernhard Moestl

Bernhard Hartmut Moestl (* 13. März 1970 in Wien) ist ein österreichischer Autor, Fotograf und Persönlichkeitstrainer.

Bernhard Moestl lebte viele Jahre in Asien und lernte dort die Philosophie des Shaolin kennen. Wesentliche Erfahrungen machte Moestl nach eigenen Angaben bei seinen Aufenthalten im Shaolin-Kloster der chinesischen Provinz Henan. Dort lebte er mit den Mönchen und studierte ihre "Gedankenmacht". Er schrieb mehrere Sachbücher über dieses Thema.

Publikationen

  • Shaolin - Du musst nicht kämpfen, um zu siegen. Droemer/Knaur, München 2008, ISBN 3-426-64566-1 (eine Einführung in die 12 Lebensprinzipien der Shaolin-Mönche)
  • Die Kunst einen Drachen zu reiten. Erfolg ist das Ergebnis deines Denkens. (Macht der Gedanken für unser Dasein)
  • Das Tao der Erziehung. Kinder sind der Spiegel derer, die sie ins Leben begleiten.
  • Die 13 Siegel der Macht, Von der Kunst der guten Führung. Macht ist kein Gipfel, der bestiegen und besetzt werden kann, sondern eine permanente Gratwanderung...