Best of Biotech

Logo von BOB

Best of Biotech (BOB) ist ein internationaler Businessplan-Wettbewerb mit Fokus auf den Bereich Life Sciences (Biotechnologie, Medizintechnik und verwandte Felder), der seit 2000 etwa alle 1-2 Jahre von LISA (Life Science Austria) durchgeführt wird. LISA ist ein Programm der Austria Wirtschaftsservice, der Förder- und Finanzierungsbank der Republik Österreich, welches den Auf- und Ausbau der Life Sciences unterstützt. Der Wettbewerb wird von Life Science- und Pharmazieunternehmen mitfinanziert und wird gemeinsam mit österreichischen und internationalen Technologietransfer- und Firmengründungszentren durchgeführt.

Geschichte

Seit dem ersten Wettbewerb im Jahr 2000 haben 211 Projektteams teilgenommen, 41 Firmen wurden gegründet sowie etwa 170.000 € Preisgeld wurde ausgezahlt. Unter den gegründeten Firmen befinden sich AVIR Green Hills Biotechnology, Oridis Biomed, Protaffin AG oder Ugichem.

Wettbewerb

Der Wettbewerb ist in zwei Phasen aufgeteilt: In der ersten Phase reichen die Teilnehmer ein Geschäftskonzept ein. Die besten drei werden mit einem Geldpreis prämiert. In der zweiten Phase werden Businesspläne mit Hilfe von Coaches erarbeitet. Die drei besten erhalten wiederum einen Geldpreis. Der Wettbewerb wird auf Englisch abgehalten und ist offen für Teilnehmer aus allen Ländern.

Weblinks