Bundesoberstufenrealgymnasium Ternitz

BORG Ternitz
BORGTernitz.jpg
Schulform Oberstufenrealgymnasium
Gründung 2007
Ort Ternitz
Bundesland Niederösterreich
Staat Österreich
Koordinaten 47° 43′ 6,8″ N, 16° 1′ 55,7″ O47.71854416.032152Koordinaten: 47° 43′ 6,8″ N, 16° 1′ 55,7″ O
Träger Unterrichtsministerium
Lehrkräfte 34
Leitung Roman Ehold
Website BORG Ternitz

Das Bundesoberstufenrealgymnasium Ternitz, kurz BORG Ternitz, ist ein Oberstufenrealgymnasium in Ternitz in Niederösterreich.

Geschichte

Die Schule wurde am 7. September 2007 als privat von der Gemeinde geführtes ORG eröffnet und wurde vorerst nur in Containern eingerichtet. September 2010 konnte schließlich das neu gebaute Schulgebäude bezogen werden und die Schule wurde auch mit Beginn des neuen Schuljahres vom Bund als BORG übernommen.

Schule

Die Ausbildung ist in zwei Zweige gegliedert:

  • Informations-und Kommunikationstechnologie: Die Schwerpunkte sind naturwissenschaftliche Fächer und EDV-Kenntnisse.
  • Künstlerisch-kreativer Zweig: Die Schwerpunkte liegen in den künstlerischen Fächern, wobei auch ein eigenes Fach Polyästhetik Teil des Unterrichts ist.