Carinthian Tech Research

Die Carinthian Tech Research AG (CTR) ist ein industrieorientiertes Kompetenzzentrum für intelligente Sensorik und zugleich das größte außeruniversitäre Forschungszentrum Kärntens mit Sitz im Technologiepark Villach. Die technologischen Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte liegen in den Bereichen

  • Optische Systeme (spektrale Bildverarbeitung, optische Prozess- und Qualitätskontrolle, Laserentwicklung)
  • SAW-Sensorsysteme (Sensorsystementwicklung basierend auf Akustischen Oberflächenwellen [surface acoustic wave, SAW], RFID-Technologie)
  • Photonische Mikrosysteme (Micro-Electro-Mechanical System [MEMS], Micro-Opto-Electromechanical Systems [MOEMS])

Aufsehen erlangte die CTR mit der Entwicklung der weltweit ersten Laserzündkerze im Miniaturformat.

Geschichte / Entwicklung

Die CTR wurde 1997 gegründet und ist nach ISO 9001/2000 zertifiziert. Die Aktionäre sind die Entwicklungsagentur Kärnten, die Stadt Villach, die Fraunhofer-Gesellschaft und die Industrielle Vereinigung Kärnten.

Ziel und Auftrag der CTR ist es, als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und neustes technologisches Wissen für die Industrie nutzbar zu machen um Produkte und Produktionsprozesse einfacher, schneller, effektiver und sicherer zu gestalten. Die CTR hat mittlerweile über 40 Patente angemeldet und ist in regionalen, nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten eingebunden.

  • 1997 Gründung CTR-Verein
  • 1997 Gründung GmbH
  • 1998 CTR wird erstes Kplus-Kompetenzzentrum Österreichs
  • 2001 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
  • 2003 Neues Geschäftsfeld Mikrosystemtechnik
  • 2003 Sieger des „Phönix“-Innovationspreises
  • 2003 ISO 9001/2000-Zertifizierung
  • 2004 Entwicklung der weltweit ersten Laserzündkerze in Miniaturformat
  • 2005 Erfolgreiche Kplus-Evaluierung
  • 2007 COMET K1 Kompetenzzentrum für Intelligente Sensorik


Industrieunternehmen, die bei der CTR forschen (Auszug)

AVL List, Baxter International, Boehringer Ingelheim, NASA, Infineon, SEZ, Carl Zeiss Meditec, Fraunhofer Gesellschaft, RHI AG, Titech VisionSort

Wissenschaftliches Netzwerk (Auszug)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Technische Universität Delft, Johannes Kepler Universität Linz, Universität Nancy, TU Wien

F&E Expertise

Weblinks