Casino-Stadion (Bregenz)

Casino-Stadion (Bregenz)
Casino-Stadion
Casino-Stadion in Bregenz
Daten
Ort Bregenz, Österreich
Koordinaten 47° 30′ 12,1″ N, 9° 44′ 5,2″ O47.5033611111119.7347805555556Koordinaten: 47° 30′ 12,1″ N, 9° 44′ 5,2″ O
Eröffnung 14. Mai 1951
Kapazität 12.000
Spielfläche 105 x 64
Verein(e)

Das Casino-Stadion in Bregenz, Österreich, ist die Heimstätte des Fußballvereins SC Bregenz und bietet rund 12.000 Zuschauern Platz. Es wurde in den Jahren 1950 und 1951 errichtet. Ausgetragen werden hier die Heimspiele der Männermannschaft, die in der Regionalliga West spielt, und die Spiele des in der 2. Frauenliga West spielenden Frauenteams. Bis zu seiner Auflösung im Jahr 2005 trug hier der ehemalige Erstligist Schwarz-Weiß Bregenz seine Heimspiele aus. Das Stadion ist auch unter seinem ursprünglichen Namen „Bodenseestadion“ bekannt.

Nach seiner Errichtung zählte es neben dem Wiener Stadion zu den größten in Österreich. 1993/94 wurde das Stadion komplett renoviert und die heutige Tribüne errichtet. Um den Anforderungen seitens der Bundesliga gerecht zu werden, wurde das Casino-Stadion 1999 und in den folgenden Jahren adaptiert.

Weblinks

 Commons: Casino-Stadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien