Christine Ratkowitsch

Christine Ratkowitsch (* 10. Januar 1953 in Wien) ist eine österreichische Philologin.

Ratkowitsch promovierte 1977 mit einer Arbeit über Rhythmusprobleme bei Sallust und Livius. Von 1978 bis 1981 war sie Vertragsassistentin und AHS-Lehrerin in den Jahren 1979 bis 1981.

Von 1982 bis 1990 war sie als Universitätsassistentin am Institut für Klassische Philologie der Universität Wien beschäftigt. Von 1987 bis 1988 absolvierte sie einen Forschungsaufenthalt am Mittellateinischen Seminar der Universität Bonn (bei Prof. Dieter Schaller) mit einem DAAD-Stipendium. 1990 erfolgte mit der Habilitationsschrift Descriptio picturae. Die literarische Funktion der Beschreibung von Kunstwerken in der lateinischen Großdichtung des 12. Jahrhunderts (Wien 1991) die Habilitation für Klassische Philologie (Latein) und Mittellatein.

1992 erhielt Ratkowitsch den Figdor-Preis für Sprach- und Literaturwissenschaft der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

1991/1992 vertrat sie den mittellateinischen Lehrstuhl an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, 1992/1993 den an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 1996 hielt sie eine Vorlesung an der Universität der Wissenschaften Szeged.

Von 2001 bis 2005 hatte sie die Leitung eines interdisziplinären FWF-Projekts über die mittellateinische, altfranzösische und italienische Epik über Karl den Großen inne.

Seit 2006 hat sie eine Gastprofessur für die gesamte Latinistik an der Universität Graz. Daneben ist sie seit 2011 Professorin für Klassische Philologie (Latein) und Mittellatein an der Universität Wien.

Werke

  • (als Hrsg.:) Die poetische Ekphrasis von Kunstwerken. Eine literarische Tradition der Großdichtung in Antike, Mittelalter und früher Neuzeit. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 2006; ISBN 3-7001-3480-0
  • Karoli vestigia magna secutus. Die Rezeption des "Aachener Karlsepos" in der Carlias des Ugolino Verino. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1999; ISBN 3-7001-2809-6
  • Karolus Magnus - alter Aeneas, alter Martinus, alter Iustinus. Zur Intention und Datierung des "Aachener Karlsepos". Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1997; ISBN 3-7001-2635-2
  • Die Cosmographia des Bernardus Silvestris. Eine Theodizee. Böhlau, Köln 1995; ISBN 3-412-03595-5
  • Descriptio picturae. Die literarische Funktion der Beschreibung von Kunstwerken in der lateinischen Grossdichtung des 12. Jahrhunderts. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1991; ISBN 3-7001-1871-6 (zugl.: Wien, Univ., Habil.-Schr., 1990)
  • Maximianus amat. Zu Datierung und Interpretation des Elegikers Maximian. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1986; ISBN 3-7001-0752-8

Weblinks