Christine Rothstein

Christine Rothstein (* 20. Juli 1945 in Lilienfeld, Niederösterreich) ist Prinzipalin, Drehbuchautorin und Puppenspielerin im Arlequin Theater.

Wirken

Ab 1977 leitet Christine Rothstein eine Verkehrserziehungsbühne mit Puppen, bekannt wurde sie ab 1980 vor allem mit der Klappmaulpuppe Gans Mimi, mit der sie in zahlreichen Sendungen des ORF spielte, die sie teilweise auch gemeinsam mit ihrem Ehemann Arminio Rothstein gestaltete, bis dieser 1994 verstarb. 1994 moderierte sie gemeinsam mit Stefan Fleming einen Teil von Am dam des.

Zu den erfolgreichsten weiteren Sendungen gehören Helmi, Clown Habakuks Puppenzirkus und der Kasperl und Buffi. Daneben spielt sie - mit der Klappmundpuppe Mimi auf der Hand - in vielen Puppenshows, Theaterproduktionen und Kabaretts, „Mimi's Villa Schnattermund“ , „Mimis Schnattershow“.

Seit 2001 tritt sie gemeinsam mit Heinz Zuber in seinen Shows Enrico und seine Tiere am Burgtheater beziehungsweise am Akademietheater, sowie mit Roman Kollmer in der Mimi & Roman Show auf.

Sie arbeitete bereits mit Luciano Pavarotti, Klaus Maria Brandauer, Arik Brauer, Elliott Gould, Peter Patzak, Paulus Manker und Karl Moik zusammen.

Werke

Mimi's Gute-Nacht-Geschichten, zum Lesen und Vorlesen, Wien 2001

Weblinks