Claudia Larcher

Claudia Larcher (* 1979 in Bregenz) ist eine österreichische Künstlerin, welche in Wien lebt und arbeitet.

Larcher studierte von 2001 bis 2005 Medienübergreifende Kunst bei Bernhard Leitner und von 2005 bis 2008 Plastik und Multimedia bei Erwin Wurm an der Universität für angewandte Kunst Wien. [1]

Inhaltsverzeichnis

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2008: HEIM, Kunsthalle Wien Karlsplatz [2]

Auszeichnungen (Auswahl)

Literatur (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. portfolioarchiv Claudia Larcher: Arbeiten/Works, PDF mit 2,6 MB.
  2. Der Standard Anne Katrin Feßler: Das Grauen im Gehäuse: Claudia Larchers Bilder ländlicher Scheinidyllen im Project Space der Kunsthalle, 9. Januar 2009.
  3. kunstzone karlsplatz Preis der Kunsthalle Wien 2008

Weblinks