Claudia Riegler (Snowboarderin)

Qsicon Ueberarbeiten.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Wintersport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Wintersport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht signifikant verbessert werden können. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Snowflake11 2.png
Claudia Riegler Snowboard
Claudia Riegler 2012
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 7. Juli 1973
Geburtsort Wien
Größe 168 cm
Gewicht 65 kg
Karriere
Verein USC Flachau
Nationalkader seit 1994
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Platzierungen
FIS-Logo Weltcup
 Debüt im Weltcup 24. November 1994
 Weltcupsiege 4
 Gesamtweltcup 6. (2001/02)
 Parallel-Weltcup 3. (2007/08)
 Snowboardcross-Weltcup 6. (1996/97)
 PGS-Weltcup 7. (1999/00)
 GS-Weltcup 5. (1998/99)
 PSL-Weltcup 4. (2001/02)
 SL-Weltcup 8. (1996/97)
 

Claudia Riegler (* 7. Juli 1973 in Wien) ist eine österreichische Snowboarderin.

Riegler fährt für den USC Flachau und erreichte bisher 12 Podiumsplätze im Weltcup und konnte davon 4 Siege verzeichnen.

Sie nahm an den Olympischen Winterspielen 2002 in Park City teil.

Claudia Riegler ist die Schwester von Manuela Riegler, ebenfalls einer Snowboarderin.

Weblinks