Claudia Smolik

Claudia Smolik

Claudia Smolik (* 1. Februar 1967 in Vöcklabruck) ist eine österreichische Politikerin (Grüne). Sie war von 2001 bis 2010 Abgeordnete zum Wiener Landtag und Gemeinderat.

Claudia Smolik engagierte sich während ihres Studiums in der Studentenpolitik. Sie war Studienrichtungsvertreterin, Fakultätsvertreterin und Vorsitzende der Hochschülerschaft an der Universität Wien (1995-1997). Sie war 1998 - 2005 und 2007 - 2009 Mitglied des Landesvorstandes der Wiener Grüne. Ebenso war sie seit 1998 Chefredakteurin von wien.direkt, der Zeitung der Wiener Grünen. Sie vertrat die Grünen von 2001 bis 2010 im Wiener Landtag und Gemeinderat und war im gleichen Zeitraum stellvertretende Klubobfrau im Wiener Rathaus. In der 18. Gesetzgebungsperiode war sie Mitglied in den Ausschüssen Umwelt sowie „Bildung, Jugend, Information und Sport“. Auf Grund des Wahlergebnisses der Wiener Wahlen 2010 verlor sie ihr Gemeinderatsmandat und ist seit 2010 Büroleiterin von Maria Vassilakou.

Weblinks

 Commons: Claudia Sommer-Smolik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien