Constance Mochar

Constance Mochar (* 28. März 1977 in Eisenkappel) ist eine österreichische Triathletin und Staatsmeisterin auf der Langdistanz (2010).

Constance Mochar beim Austria-Triathlon in Podersdorf (August 2010)

Inhaltsverzeichnis

Leben

2003 startete Constance Mochar bei ihrem ersten Triathlon und im August 2005 bestritt sie in Podersdorf ihren ersten Triathlon auf der Ironman-Distanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen) in Podersdorf.

2008 und 2009 wurde sie beim Austria-Triathlon Österreichische Vize-Staatsmeisterin über die Langdistanz.

Im August 2010 wurde sie beim Austria-Triathlon als Zweitplatzierte hinter der Tschechin Jana Candrova Österreichische Staatsmeisterin über die Langdistanz. Im August 2012 wurde sie in Wiesbaden Triathlon-Europameisterin in der Klasse der Frauen von 35 bis 39.

Heute lebt Constance Mochar mit ihrem Sohn Chrysanta in Klagenfurt am Wörthersee.

Sportliche Erfolge

(DNF – Did Not Finish)

Einzelnachweise

  1. Deutsche Siege in Wiesbaden, Wutti auf Platz zehn (12. August 2012)
  2. 6. Austria 1/2 Iron Triathlon - Österreichische 70.3 Meisterschaften

Weblinks