Dachdecker

Dachdecker mit Flachziegeln

Ein Dachdecker sorgt mit seiner Arbeit für wind- und wetterfeste Gebäude. Neben dem Dachdecken umfasst das Aufgabengebiet des Dachdeckers den gesamten Bereich der Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik. Ebenso gehört der Einbau von Dachflächenfenstern und Solaranlagen zu seinem Tätigkeitsfeld. Dachdecker arbeiten insbesondere bei Metallarbeiten mit Dachklempnern und Dachspenglern zusammen.

Durch regionalen Einsatz unterschiedlicher Materialien können sich Dachdecker spezialisieren. Dazu gehört in Norddeutschland das Reet und in Mittelgebirgen der Schiefer, siehe dazu Leyendecker.

Inhaltsverzeichnis

Beruf

Tätigkeiten

Deutschland

Ausbildung

Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Die Dauer der Ausbildung beträgt in der Regel drei Jahre. Die Voraussetzung für die Berufsausbildung wird im Berufsbildungsgesetz nicht festgelegt. Der Auszubildende soll handwerklich begabt sein, sowie keine Höhenangst haben und über eine gute körperliche Konstitution verfügen.

Ausbildungsvergütung

Nach dem Tarifvertrag über eine Ausbildungsvergütung im Dachdeckerhandwerk – Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik vom 26. August 2008 zwischen dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks Fachverband Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik – e.V. und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt gelten bundesweit folgende Ausbildungsvergütungen.

Ausbildungsverhältnisse, die schon im Jahre 2008 bestanden haben
Ausbildungsjahr montl. Ausbildungs-
vergütung (brutto)
1. Ausbildungsjahr 508 Euro
2. Ausbildungsjahr 733 Euro
3. Ausbildungsjahr 876 Euro
Ausbildungsverhältnisse, die ab dem 1. August 2009 begründet wurden
Ausbildungsjahr montl. Ausbildungs-
vergütung (brutto)
1. Ausbildungsjahr 450 Euro
2. Ausbildungsjahr 630 Euro
3. Ausbildungsjahr 875 Euro
Anpassung ab dem 1. September 2011
Ausbildungsjahr montl. Ausbildungs-
vergütung (brutto)
1. Ausbildungsjahr 470 Euro
2. Ausbildungsjahr 650 Euro
3. Ausbildungsjahr 930 Euro
Anpassung ab dem 1. September 2012
Ausbildungsjahr montl. Ausbildungs-
vergütung (brutto)
1. Ausbildungsjahr 500 Euro
2. Ausbildungsjahr 680 Euro
3. Ausbildungsjahr 960 Euro

Gehalt/Einkommen

  • nach erfolgreicher Ausbildung: Dachdecker-Junggeselle (bis 2 Jahre nach der Ausbildung) Stundenlohn 14,32 EUR bei 39 Wochenstunden = ca. 2.400 EUR Bruttolohn

(Lt. Tarifvertrag vom 1. Oktober 2010-31. Juli 2011)

Aufstiegschancen in Deutschland

Durch Fort- und Weiterbildungen:

  • Meister/-in (Voraussetzung für die Selbstständigkeit)
  • Geprüfte/r Polier/-in
  • Werkpolier/-in
  • Techniker/-in
  • Ausbilder
  • Unternehmer

Durch den Besuch einer Fachschule:

  • Gestalter/-in im Handwerk
  • Techniker/-in für Betriebswissenschaft
  • Techniker/-in im Denkmalschutz
  • Baustellenleiter/in
  • Fachberater/in
  • Führungskraft
  • Betriebsleiter/in

Durch ein Studium an einer Fachhochschule (FH) möglich:

  • Fachrichtung Diplom-Ingenieur/-in Bauingenieurwesen, Architektur oder Denkmalpflege
  • Fachlehrer/in

Österreich

In Österreich absolvieren Dachdecker eine dreijährige Lehre bis zum Abschluss. Aufgrund der beruflichen Nähe erwerben Dachdecker häufig - im Rahmen einer so genannten Doppellehre - auch den Lehrabschluss als Spengler. Dann dauert die Ausbildung vier Jahre. Voraussetzung dafür ist, dass die Ausbildung für beide Berufe im gleichen Lehrbetrieb gewährleistet ist. Nach zweijähriger Praxis und einem Meisterkurs kann eine Meisterprüfung abgelegt werden. Wie für andere österreichische Lehrberufe besteht die Möglichkeit, Matura nachzuholen und anschließend Fachhochschulen zu besuchen. Weiterbildungsmöglichkeiten bieten auch verschiedene Kollegs für bestimmte facheinschlägige Richtungen, wie Hochbau oder Ortsbildpflege.

Redewendung

Die Redewendung Das kannst du halten wie ein Dachdecker kommt daher, dass sich früher kein Bauherr und Architekt auf das Dach getraut hat, um die Arbeit der Dachdecker zu kontrollieren. Sie konnten also so arbeiten, wie sie wollten.

Galerie

Weblinks

 Commons: Dachdecker – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Deutschland

Österreich