Der Wähler

Die Zeitung Der Wähler erschien von 1896 bis 1897 (9 Ausgaben) mit dem Untertitel „sozialdemokratische Organ für das Viertel unter dem Manhartsberg“. Erschienen ist die Zeitung zwei bis dreimal pro Monat und stellte das Kopfblatt zur Volkstribüne dar, welche von 1891 bis 1919 erschienen ist. Die Fortsetzung fand diese in der Zeitung der Volksbote.

Literatur

  • Helmut W. Lang (Hrsg.): Österreichische Retrospektive Bibliographie (ORBI). Reihe 2: Österreichische Zeitungen 1492–1945. Band 3: Helmut W. Lang, Ladislaus Lang, Wilma Buchinger: Bibliographie der österreichischen Zeitungen 1621–1945. N–Z. Bearbeitet an der Österreichischen Nationalbibliothek. K. G. Saur, München 2003, ISBN 3-598-23385-X, S. 381.

Weblinks