Dominik Koll

Dominik Koll Schwimmen
Dominik Koll Wien2008.jpg

Dominik Koll (Wien 2008)

Persönliche Informationen
Name: Dominik Koll
Nationalität: OsterreichÖsterreich Österreich
Schwimmstil(e): Freistil
Verein: SK VOEST Linz
Geburtstag: 24. Dezember 1984
Geburtsort: Linz
Größe: 1,84 m

Dominik Koll (* 24. Dezember 1984 in Linz) ist ein österreichischer Schwimmer.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Er schwimmt für den Werksverein der voestalpine in Linz, dem SK VOEST Linz. Der 184 cm große Schwimmprofi bevorzugt die Freistilstrecken über die Kurz- bzw. Mitteldistanzen.

Bei der Schwimmeuropameisterschaft 2006 in Budapest erreichte er über 100m Freistil mit neuem österreichischen Rekord den 30. Platz, im Finale über 200m Freistil den 8. Platz und über 400 m Freistil den 18. Platz. Zwei Jahre später, bei der Schwimmeuropameisterschaft 2008 in Eindhoven erreichte er über 200 m Freistil den 10. Platz, über 400 m Freistil den 16. Platz und sensationell mit der 4 x 200 m Freistil-Staffel (gemeinsam mit Markus Rogan, David Brandl und Dinko Jukić) die Bronzemedaille.

In Melbourne bei den Schwimmweltmeisterschaften 2007 belegte er über 200 m Freistil den 9. und über 400 m Freistil den 16 Platz.

Bei den Kurzbahneuropameisterschaften 2007 in Debrecen erreichte er über 100 m Freistil den 27. Platz, über 200m Freistil den 10. Platz und über 400m Freistil den 8. Platz.

Bei der Langbahn-Europameisterschaft in Eindhoven 2008 gewinnt er mit der österreichischen 4 x 200 m Freistil Staffel Bronze.

Zur Zeit trainiert er beim oberösterreichischen Landestrainer Helge Gödecke im Olympiazentrum in Linz.

Erfolge

Rekorde

Österreichische Rekorde (5)
100m Freistil 00:50,02 min 1. März 2009 Wien
200m Freistil 01:47,72 min 12. August 2008 Peking
4x200m Freistil (mit Brandl, Janistyn und Rogan) 07:11,45 min 12. August 2008 Peking
200m Freistil (Kurzbahn) 01:46,40 min 24. November 2006 Debrecen
400m Freistil (Kurzbahn) 03:43,21 min 13. Dezember 2007 Debrecen
(Stand: 1. März 2009)

Weblinks