EURES Bodensee

EURES-BODENSEE ist eine der derzeit 22 EURES-Grenzpartnerschaften.

EURES-BODENSEE fördert grenzüberschreitende beruflicher Mobilität durch individuelle Beratung, grenzüberschreitende Verbreitung von Stellenangeboten und -gesuchen und allgemeinen Informationen zu Lebens- und Arbeitsbedingungen im Nachbarland. Damit leistet die Grenzpartnerschaft einen Beitrag zur Schaffung eines homogenen Arbeitsmarktes und Förderung der Beschäftigung im Grenzraum durch gemeinschaftliche Projekte und Initiativen, gegenseitigen Austausch über die Entwicklungen auf den regionalen Arbeitsmärkten, Dialog zwischen Wirtschaft- und Sozialpartnern in Beschäftigungsfragen und mehr Transparenz bei beruflicher Bildung.

Karte von EURES-BODENSEE

Zu EURES-BODENSEE gehören die öffentlichen Arbeitsverwaltungen aus den folgenden Kantonen und Bundesländern sowie Sozialpartnerorganisationen:

  1. Bundesland Vorarlberg
  2. Kanton Appenzell Ausserrhoden
  3. Kanton Appenzell Innerrhoden
  4. Kanton Schaffhausen
  5. Kanton St. Gallen
  6. Kanton Thurgau
  7. Kanton Zürich
  8. Agentur für Arbeit Kempten
  9. Agentur für Arbeit Konstanz
  10. Agentur für Arbeit Ravensburg
  11. Fürstentum Liechtenstein

Beobachterstatus haben

  1. Kanton Graubünden
  2. Agentur für Arbeit Memmingen
  3. Internationale Bodenseekonferenz

Weblinks