Edelweißhaus (Lechtaler Alpen)

Edelweißhaus
DAV-Hütte Kategorie II
Edelweisshaus von Südosten
Edelweisshaus von Südosten
Lage im Ort Kaisers; Tirol, Österreich
Gebirgsgruppe Lechtaler Alpen
Geographische Lage 47° 12′ 57″ N, 10° 18′ 2″ O47.21583333333310.3005555555561530Koordinaten: 47° 12′ 57″ N, 10° 18′ 2″ O
Höhenlage 1530 m ü. A.
Edelweißhaus (Tirol)
Edelweißhaus
Besitzer Sektion Stuttgart
Erbaut 1936 von der Sektion erworben
Hüttentyp Hütte
Erschließung Zufahrtsstraße
Übliche Öffnungszeiten ganzjährig
Beherbergung 37 Betten, 10 Lager
Hüttenverzeichnis OeAV DAV
Edelweisshaus von Nordosten

Das Edelweißhaus ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Stuttgart des Deutschen Alpenvereines in den Lechtaler Alpen im Tirol, Österreich.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das Edelweißhaus ist ein alter Gasthof und wurde 1936 von der Sektion Stuttgart ersteigert. Es liegt auf 1530 m ü. A. im Ort Kaisers. Die Hütte ist mit PKW und Linienbus erreichbar.

Nachbarhütten und Übergänge

Gipfel

  • Hahnleskopf, 2210 m, Gehzeit 2 Stunden
  • Rotschrofenspitze, 2587 m, Gehzeit 3 Stunden
  • Holzgauer Wetterspitze, 2895 m, Gehzeit 4 Stunden
  • Stanskogel, 2677 m, Gehzeit 3½ Stunden
  • Pimig, 2400 m, Gehzeit 3 Stunden

Quellen und Literatur

Weblinks