Elmar Peintner

Elmar Peintner (* 13. Oktober 1954 in Zams) ist ein österreichischer Zeichner und Maler. Er lebt und arbeitet in Imst/Tirol.

Elmar Peintner in der Horizon One Gallery im Mohamed Mahmoud Khalil Museum in Kairo anlässlich seiner Einzelausstellung

Inhaltsverzeichnis

Leben

Elmar Peintner studierte von 1974 bis 1979 an der Akademie der bildenden Künste in Wien in der Meisterklasse von Maximilian Melcher und schloss 1979 das Studium mit dem Diplom ab. 1982 zog Peintner nach Imst (Tirol), wo er lebt und arbeitet. Peintners Arbeiten wurden in zahlreichen Katalogen und Büchern publiziert und mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

Auszeichnungen

  • 1977 Goldener Fügerpreis, Wien, Österreich
  • 1979 Uitgeverij Danthe Preis, Belgien
  • 1979 Meisterschulpreis, Wien, Österreich
  • 1980 Preis des Polnischen Nationalmuseums bei der 8. Internationalen Grafikbiennale in Krakau, Polen
  • 1981 Preis der 11. Internationalen Grafikbiennale in Sint Niklaas, Belgien
  • 1982 Kunstpreis der Stadt Innsbruck, 1. Preis, Innsbruck, Österreich
  • 1984 Förderpreis der Internationalen Grafikbiennale „Intergrafik 84“, Berlin, Deutschland
  • 1984 1. Preis bei der II. Europäischen Triennale für Grafik, Grado, Italien
  • 1989 Preis der Creditanstalt bei „Fingerprints ’89“, Wien, Österreich
  • 1992 Preis der IWA – Stiftung bei der Grafikbiennale OstravaHavířov, Tschechien
  • 1992/1993 zweifacher Preisträger bei den internationalen Grafikausstellungen im Napa Art Center, Napa, California, USA
  • 1995 Goldmedaille bei der 2. Internationalen Grafikausstellung in Stockholm, Schweden
  • 2002 1. Preis bei der IV.SACHA 2002, Chavantes, Sao Paulo, Brasilien
  • 2004 1. Preis bei der 3. Biennale „Lilla Europa 2004“, Hallsberg und Örebro, Schweden
  • 2005 Sonderpreis bei der 4. LESSEDRA WORLD ART PRINT EXHIBITION 2005, Sofia, Bulgarien
  • 2006 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
  • 2008 Preis bei der Internationalen Graphik Ausstellung Yunnan 2008, Kunming, China
  • 2009 Ehrenpreis bei der 1. Internationalen Graphik Biennale - China 2009, Fushun City, China
  • 2009 Guanlan Internationaler Grafikpreis bei der 2. Guanlan Internationalen Grafikbiennale 2009, Shenzhen, China

Werk

Menschenbilder

Das Fenster, 1983, Bleistift, Aquarell auf Papier, 13 x 18,5 cm

Elmar Peintner wurde Anfang der achtziger Jahre mit seiner mit Bleistiften gezeichneten und teilweise zusätzlich aquarellierten Werkgruppe „Menschenbilder“ (vergreiste Kinder) bekannt, deren Modelle aus dem Familienkreis, der Nachbarschaft oder aus den örtlichen Altersheimen stammten. Im Vordergrund, wie bei all seinen Arbeiten, steht jedoch dabei nicht das naturalistische Abbilden von Natur, sondern vielmehr der Versuch, über den Realismus der Mikrostrukturen des Vegetativen zur physischen und psychischen Struktur des Menschen vorzudringen.

Sichtbarkeit, Unsichtbarkeit, Wirklichkeit

Nachtbild # 1049: Fallende Plastikhäuser und Kopf eines Adlers, 2002, Bleistift, Eitempera auf grundiertem Papier, 38 x 27 cm, Sammlung Europa Haus, Tokyo

In den neunziger Jahren beschränkte sich Peintner darauf, ganz Unterschiedliches neben – oder übereinanderzustellen und damit in Beziehung zu setzen. Nicht die Schaffung einer Über-Wirklichkeit mittels Traum und Unterbewusstsein strebt Peintner an, vielmehr sind es poetische Bilderrätsel, die er dem Betrachter in seinen Bildern vor Augen führt und die Fragen der Wirklichkeit betreffend beinhalten. In der für ihn typischen hyperrealistischen Handschrift setzt Peintner die unterschiedlichsten Versatzstücke des Realen zu einer neuen (Bild-) Wirklichkeit zusammen. Gegenwärtiges und Vergangenes fügen sich im gedanklich fixierten Bild zusammen, Überblendungen verknüpfen das Sujet mit einer neuen Realität. Drinnen und Draußen überschneiden sich, die Zeitphasen wachsen zusammen. Statisches und Flexibles werden vermischt. Verharren und Gehen, Symbol der Ruhe und Symbol der Aggressivität werden parallel geschaltet. Die Auseinandersetzung mit Lebens- und Gesellschaftszwängen wird angetastet. Viel Autobiografisches klingt durch. Fernab jeglichen Illusionismus treffen dabei in einem neutralen Schweberaum Erlebtes und Gedachtes, Reales und Vorgestelltes aufeinander und in eine spannungsvolle Beziehung zueinander, in der Absicht, damit zur Bewusstwerdung und Wahrnehmung von Wirklichkeit beizutragen.

Transform

Nun legt Peintner eine neue Folge von Grafitzeichnungen auf Leinwand und Papier vor (Museum Ferdinandeum, Innsbruck, 2004), die sich mit Naturhaftem schlechthin befassen. Niederschriften von Fragmenten und Konglomeraten aus Naturgebilden, facettenartig aufgefächert und in einer Durchsicht zelebriert: Verästelungen, Höhlungen, dichte Plastizität, Nervenstrukturen. Es sind keine wissenschaftlichen Herbarbelege, keine Auflistung von floralen Spuren, die Sujets strahlen vielmehr eine Lebendigkeit der Wesenheit mit allen Phasen des Werdens und Absterbens aus. Innere Abläufe und Kräfte werden aufgebrochen, das Prozeßhafte in der Sprödigkeit der Substanz wird notiert. Mit eingeschlossen erscheint auch die Position Peintners als Umschöpfer dieser Natur. Er bezieht Stellung in der Konsequenz und der Prägung des zeichnerischen Neubildens, er reduziert seine Ideenwelt auf das Tatsächliche im Motiv, er fabuliert nicht. Es ist eine stille Sprache, in der sich Peintner äußert, es ist ein einfühlsamer Nachhall seiner Empfindungen, kein lautes, kalkuliertes Gehabe.

OE Nr.130-15: Ohne Titel, 2004, Bleistift auf Leinwand, 130 x 95 cm Sammlung Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck

Ausstellungen

  • 1975 Konfrontationen 1975, zusammen mit Anzinger, Scheidl, Schmalix u.a., Finanzministerium, Wien (Katalog)
  • 1977-78 III. Wiener Internationale Grafikbiennale, Secession, Wien und Neue Galerie der Stadt Linz, Wolfgang Gurlitt-Museum, Linz (Katalog)
  • 1977 I. Biennale der Europäischen Grafik, Heidelberg (Katalog)
  • 1979 Personale anlässlich des „Festival International d’Echternach“, Luxemburg
  • 1979 IV. Internationale Malerei-, Grafik- und Skulpturenausstellung, Museum Majdanek, Lublin, Polen (Katalog)
  • 1979-80 4th Cleveland International Drawing Biennale, Middlesbrough Art Gallery, Camden Arts Centre, London, Ulster Museum, Belfast, Newport Museum and Art Gallery, University of Strathclyde , Glasgow, Mappin Art Gallery, Sheffield, City Museum and Art Gallery, Stoke on Trent, Portsmouth Museum and Art Gallery, Academy Gallery, Liverpool, England (Katalog)
  • 1979 4.Internationale Aquarellausstellung, Fondazione Sinaide Ghi, Palazzo Pignatelli, Rom
  • 1980 Galerie Elefant, Landeck (Personale, Katalog)
  • 1980 5.Internationale Aquarellausstellung, Fondazione Sinaide Ghi, Palazzo Pignatelli, Rom
  • 1979-80 „Geist und Form IX“, Kunstforum Ebendorf - Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck,Linz
  • 1980 Intergrafia 80, Exposition Internationale de la Gravure, Galerie d’Art Moderne, Katovice, Polen (Katalog)
  • 1980 8th International Print Biennale in Cracow, Polen (Katalog)
  • 1980-81 Heads and Tails Exhibition, Polytechnic Art Gallery, Newcastle upon Tyne, Neal Street Gallery, Covent Garden, London
  • 1981 Interart, Prints ’81, Internationale Kunstmesse, One Man Show, Los Angeles (Katalog)
  • 1981 Große Personale im Rahmen der 11. Internationalen Grafikbiennale in Sint Niklaas, Belgien
  • 1981 Galerie Toni Brechbühl, Grenchen, Schweiz (Personale)
  • 1981 Galerie G. Brodil, Salzburg (Personale)
  • 1981 „Art 12’81“, Internationale Kunstmesse, Basel (Katalog)
  • 1981 2nd International Exhibition of Small Graphic Forms Poland, Lodz ’81, Gallery of Art Exhibitions Bureau, Lodz, Polen (Katalog)
  • 1981 14th International Biennale of Graphic Art, Moderna Galerija Ljubljana, Yugoslawien
  • 1981 3rd Seoul International Print Biennale, National Museum of Modern Art, Seoul, Korea
  • 1981 Primera Bienal Inernacional del Deporte en las Artes Plasticas, Museum Nacional de Bellas Artes, Montevideo, Uruguay (Katalog)
  • 1981 Galerie Bader, Washington, USA
  • 1982 Galerie Hilger, Wien (Personale)
  • 1982 Galerie Bloch, Innsbruck (Personale)
  • 1982 Kunstverein Delemont, Galerie Paul Bouvée, Schweiz (Personale)
  • 1982 Art 13’82, Internationale Kunstmesse, Basel, Schweiz (Katalog)
  • 1982 Künstlergruppe Galerie Elefant, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck (Katalog)
  • 1982 6. Norwegische Internationale Grafik Biennale, Fredrikstad, Norwegen (Katalog)
  • 1983 4th International Print Biennale, National Museum of Modern Art (Dogsu Palace), Seoul, Korea (Katalog)
  • 1984 Intergrafik 84, Internationale Grafiktriennale, Berlin (Katalog)
  • 1984 Art 15’84, Internationale Kunstmesse, Basel, Schweiz (Katalog)
  • 1985 Male Formy Grafiki, 4th Internationale Exhibition, Poland-Lodz, Gallery or Art Exhibition
  • 1985 Galerie Kocian, Grado, Italien (Personale)
  • 1985 Galerie Welz, Salzburg (Personale)
  • 1985 Prisma Landeck, Ebnöther, Köb, Kostner, Peintner, Schlossgalerie Landeck (Katalog)
  • 1985 16th International Biennal of Graphic Art, Moderna Galerija, Lubljana
  • 1985 3.Internationale Grafikbiennale in Varna, Bulgarien (Katalog)
  • 1985 Art 16, Internationale Kunstmesse, Basel, Schweiz (Katalog)
  • 1985 11th International Exhibition, Kangawa 85, Yokohama, Japan (Katalog)
  • 1986 Galerie Elefant, Hall in Tirol (Personale, Katalog)
  • 1986 Galerie Elefant, Landeck (Personale)
  • 1986 Art 17, One Man Show, Internationale Kunstmesse, Basel, Schweiz (Katalog)
  • 1986 Intergrafia 86, Exposition Internationale de la Gravure, Galerie d’Art Moderne, Katovice, Polen (Katalog)
  • 1986 International „Arts of today“ exhibition, Fiatal Müvesezek Klubja, Budapest
  • 1986 “10 Künstler aus Tirol“, Galerie der Zeichner, Stuck-Villa, München (Katalog)
  • 1986 The Hanga Annual, Metropolitan Museum of Fine Art, Tokyo (Katalog)
  • 1986 “Symbol Auto”, Galerie Elefant, Landeck, Austria (Katalog)
  • 1986 11th International Print Biennale in Cracow, Polen (Katalog)
  • 1986 6th Seoul International Print Biennale, National Museum of Modern Art (Dogsu Palace), Seoul, Korea (Katalog)
  • 1986 12th International Exhibiton, Kangawa 86, Yokohama, Japan (Katalog)
  • 1987 Male Formy Grafiki, 5th International Exhibition, Poland-Lodz ’87, Gallery of Art Exhibitions Bureau, Lodz, Polen (Katalog)
  • 1987 Art 18, Internationale Kunstmesse, Basel, Schweiz (Katalog)
  • 1988 Galerie Thomas Flora, Innsbruck (Personale)
  • 1988 Galerie an der Fabrik, Spital/Pyhrn (Personale)
  • 1988 Galerie Dr.Thomas Seywald, Salzburg (Personale)
  • 1988 II. International Triennale, Majdanek ’88, Museum Majdanek, Lublin, Polen (Katalog)
  • 1988 6th Seoul International Print Biennale, National Museum of Modern Art (Dogsu Palace), Seoul, Korea (Katalog)
  • 1989 Cuprum IV, Biennale Grafiki, Centrum Miedziorytu, Lublin, Polen (Katalog)
  • 1989 3rd Biennial of Havanna, Kuba
  • 1990 Druckgraphik in Tirol, Stadtturmgalerie, Innsbruck
  • 1990 3rd Art of Today, International Fine Art Exhibition, Buda Castle Palace, Budapest
  • 1990 1st Kochi International Triennal Exhibition, INO-CHO Paper Museum, Kochi, Japan
  • 1990 Salvare il mare - International Exhibition, Ioniki Life Insurance Palace, Athen, Griechenland und Ferro di Vacallo Gallery, Rom, Italien (Katalog)
  • 1991 III. Internationale Triennale der Kunst-Majdanek ’91, Museum Majdanek, Lublin, Polen (Katalog)
  • 1991 Male Formy Grafiki, 7th International Exhibition, Poland-Lodz ’91, Gallery of Art Exhibitions Bureau, Lodz, Polen
  • 1991 First International Biennial for Graphic Arts, Xantus Janos Museum Györ, Ungarn
  • 1991 2nd Biennale „Impreza“, Ukrainisches Museum für zeitgenössische Kunst, Ivano-Frankivsk
  • 1991 „Cuprum V“ Biennale, Copper engraving centre, Lubin, Polen (Katalog)
  • 1991 Internationale Grafikausstellung, Pinakothek, Catania, Italien (Katalog)
  • 1991 12th International Impact, Art Festival ’91, Kyoto City Museum, Kyoto, Japan (Katalog)
  • 1991 1st Annual International Miniprint Exhibition, The Napa Art Center at Jupiter Gallery, Napa, California, USA (Katalog)
  • 1991 I.Mostra Internacional, Galeria de Art da Universidade Santa Cecilia dos Bandeirantes, Santos, Brasilien (Katalog)
  • 1991 Sapporo International Print Biennale, Event hall, Sapporo, Japan (Katalog)
  • 1992 17th International Exhibition of Prints on Kanagawa ’92, Kanagawa Prefecture Gallery, Yokohama, Japan
  • 1992 13th International Impact Art Festival ’92, Kyoto City Museum, Main Hall, Kyoto, Japan
  • 1993 1st Egyptian International Print Triennale, National Centre of Fine Arts - Egypt, Giza, Ägypten (Katalog)
  • 1993 2nd Sapporo International Print Biennale, Event Hall, Sapporo, Japan (Katalog)
  • 1993 3rd International Miniprint Exhibition, The Napa Art Center at Jupiter Gallery, Napa, California, USA (Katalog)
  • 1993 Male Formy Grafiki, 8th International Exhibition, Poland-Lodz ’91, Gallery of Art Exhibitions Bureau, Lodz, Polen (Katalog)
  • 1993 1st Mini Print International Exhibition, Art Gallery, Maribor, Slowenien (Katalog)
  • 1993 14th International Impact Art Festival ’92, International Art Center, Kyoto, Japan
  • 1994 Cuprum VI, International Biennale of Graphic Art, Lubin, Polen
  • 1996 Visual Narration, Agora Gallery, New York, USA
  • 1996 10th Seoul Print Biennale, Korea (Katalog)
  • 1996 Primer Encuentro International de Grafica sobre Guillermo Enrique Hudson, Centro de Arte Moderno, Quilmes, Buenos Aires, Argentinien (Katalog)
  • 1996 The 3rd International Graphic Exhibition, Art Addiction International Gallery, Stockholm, Schweden (Katalog)
  • 1998 Outdoors, Agora Gallery, New York, USA
  • 2000 III.Internationale Biennale Raciborz 2000, Museum Raciborz, Polen (Katalog)
  • 2000 TIROL.2000, Universität Innsbruck, Institut für Kunstgeschichte, Innsbruck, Austria
  • 2001 3rd international Print Biennial Cluj-2001, National Museum of Art Cluj-Napoca, Romania(Katalog)
  • 2001 International Miniprint Triennal, Lahden Taidemuseo, Lahti Art Museum, Lahti, Finland(Katalog)
  • 2001 IV International Biennial of Art, Colegio Universitas, Santos, Brazil
  • 2001 2. World Festival of Art on Paper, Bled- Ljubljana, Slovenia (Catalogue)
  • 2001 Cuprum IX, The International Biennale of Graphic Art, Centrum Miedziorytu, Lubin,
  • 2001 22nd International Impact Art Festival, Kyoto City Museum, Kyoto, Japan (Katalog)
  • 2001 Einzelausstellung: Sichtbarkeit – Unsichtbarkeit - Wirklichkeit,Turmgalerie, Dornbirn, Austria
  • 2002 Tokyo International Print Triennial 2002, Tama Art University Museum, Tokyo, Japan (Katalog)
  • 2002 Einzelausstellung, Marmara Universität, Fakultät für Bildende Kunst, Istanbul, Türkei
  • 2002 Einzelausstellung: Sichtbarkeit – Unsichtbarkeit – Wirklichkeit, Galerie Reile, München, Deutschland
  • 2002 23rd International Impact Art Festival, Kyoto City Museum, Kyoto, Japan (Katalog)
  • 2002 Europese Biennale voor Grafische Kunsten, Stadshallen Markt, Brugge, Belgien
  • 2002 Art of the XX Century, Museum Narodowe, Wroclaw, Polen (Katalog)
  • 2004 Small Graphic Forms 2004, Nador Gallery, Budapest, Hungary (Catalogue)
  • 2004 25th International Impact Art Festival, Kyoto City Museum, Kyoto, Japan (Catalogue)
  • 2005 4th Lessedra World Art Print Exhibition, National Culture Palace, Sofia, Bulgarien (Catalogue)
  • 2008 29th International Impact Art Festival, Kyoto City Museum, Kyoto, Japan (Catalogue)
  • 2008 International Print Exhibition Yunnan 2008, Yunnan Museum , Kunming, China (Catalogue)
  • 2009 1st International Print Biennial - China 2009, Fushun City (Prov. Liaoning), China
  • 2009 8th Lessedra World Art Print Annual - Mini Print 2009, Lessedra Gallery &Contemporary Art Projects, Sofia, Bulgaria (Catalogue)
  • 2009 7th British International Mini Print Exhibition, London Print Studio, London, England (Catalogue)
  • 2009 Guanlan International Print Biennial, Guanlan Museum, Shenzhen, China (Catalogue)
  • 2009 1st International Print Biennial - China 2009, Fushun City (Prov. Liaoning), China
  • 2009 8th Lessedra World Art Print Annual - Mini Print 2009, Lessedra Gallery &Contemporary Art Projects, Sofia, Bulgaria (Catalogue)
  • 2009 7th British International Mini Print Exhibition, London Print Studio, London, England (Catalogue)
  • 2009 Guanlan International Print Biennial, Guanlan Museum, Shenzhen, China (Catalogue)
  • 2009 "Winterreigen", zusammen mit Christian L. Attersee, Eva Schlegel, Gunter Damisch, Hermann Nitsch, Hubert Schmalix, Hubert Scheibl, Oswald Oberhuber u.a. Galerie Schmidt, Reith Austria
  • 2009 "Elmar Peintner - Paintings and Drawings 1974 - 2009", Beijing Art Museum of Imperial City (BAMOIC), Beijing, China
  • 2010 Miniprint Finland 2010, Lahden Taidemuseo, Lahti Art Museum, Finland (Catalogue)
  • 2010 31st International Impact Art Festival, Kyoto City Museum, Kyoto, Japan (Catalogue)
  • 2010 Donetsk Art Action, Donetsk city, Ukraine (Catalogue)
  • 2010 14th International Biennial Print Exhibition 2010, R.O.C. Taiwan, National Taiwan Museum of Fine Arts, Taichung, Taiwan (Catalogue)
  • 2010 9th Lessedra World Art Print Annual, Lessedra Gallery &Contemporary Art Projects, Lessedra, Bulgaria (Catalogue)
  • 2010 30th Mini Print International of Cadaques 2010, Taller Galeria Fort, Cadaques, Spain and Galerie L` Etangd`Art, Bages, France (Catalogue)
  • 2010 2nd Penang International Print Exhibition 2010, The Penang State Art Gallery and The Tuanku Fauziah Museum and Gallery, University Sains Malaysia, Penang, Malaysia (Catalogue)
  • 2010 Contemporary Graphic, Museum im Ballhaus, Imst, Austria
  • 2010 4th Beijing International Art Biennale, National Fine Arts Museum of China, Beijing, China (Catalogue)

Weblinks