Erich Gerer

Erich Gerer (* 23. März 1945 in Fußach bei Bregenz) ist ein österreichischer Bildhauer.

Erich Gerer absolvierte eine Ausbildung zum Maschinenbauer. Seit 1968 ist er als Bildhauer tätig. Bevorzugte Motive sind Tiere und Fabelwesen aus Holz. Seit 1975 wohnt er im Stadtteil Hausbruch in Hamburg.

Erich Gerer schnitzte laut Guinness-Buch der Rekorde die größte Eule (1984) und den größten Bär (2001) der Welt. Der Bär besteht aus einem Holzstamm, hat einen Durchmesser von ca. 2,5 m, ist ca. 6,5 m hoch und wiegt ca. 15 t. Zum Schnitzen benötigte Gerer etwa 1200 Stunden.

Weblinks