Erich Linemayr

Erich Linemayr (* 24. Jänner 1933 in Linz, Österreich) ist ein ehemaliger österreichischer FIFA-Schiedsrichter. In seiner Laufbahn pfiff er drei Partien bei Fußball-Weltmeisterschaften, zwei 1974 in Deutschland, eine 1978 in Argentinien. Außerdem leitete er zwei Spiele bei der Fußball-Europameisterschaft 1980 in Italien und das Finale des Europapokal der Landesmeister 1978/79.

In seiner Karriere zwischen 1966 und 1981 pfiff er 52 Europacup-Spiele und 30 Länderspiele. Bis 2003 war er internationaler Schiedsrichter-Beobachter der UEFA.

Bekannt wurde er unter anderem als Schiedsrichter der Wasserschlacht von Frankfurt.

Quellen