Erich Reheis

Erich Reheis war ein österreichischer, nationalsozialistischer Politiker und Gutsverwalter aus Horitschon. Er wurde am 15. März 1938 von Gauleiter Tobias Portschy zum Mitglied des Burgenländischen Landtags ernannt.

Literatur

  • Oberwarter-Sonntags-Zeitung, Nr. 13, 59. Jg. (3. April 1938)