Erika Wimmer

Erika Wimmer (* 7. August 1957 in Bozen) ist eine österreichische Schriftstellerin und Verfasserin von essayistisch-dokumentarischen Werken.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Erika Wimmer ist die Tochter des Journalisten und Autors Niklaus Mazohl. Geboren und aufgewachsen in Bozen, lebt und arbeitet sie in Innsbruck als Autorin und Literaturwissenschaftlerin. Publiziert hat sie literarische Veröffentlichungen in Prosa, als Hörspiel, Drama und Lyrik. Von 1997 bis 2003 war sie Leiterin des Literaturhauses am Inn in Innsbruck. Zuvor war sie von 1994 bis 1995 Mitarbeiterin der Tiroler Kulturinitiative TKI.

Derzeit (2013) ist sie Mitarbeiterin des Forschungsinstituts Brenner-Archiv der Universität Innsbruck. Sie ist Mitherausgeberin der Werke von n.c. Kaser und Johannes E. Trojer (1935–1991). Buchpublikation über die Kulturjournalistin und Dokumentarfilmerin Krista Hauser. Längere Aufenthalte in Italien, USA, Frankreich und Indien.

Erika Wimmer ist Mitglied der Grazer Autorenversammlung (GAV), derzeit im Vorstand als Regionaldelegierte für Tirol, der Südtiroler Autorenvereinigung (SAV).

Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und im Österreichischen Rundfunk.

Auszeichnungen

  • 1996 Preis der Stadt Innsbruck für Dichtung
  • 2000 Großes Literaturstipendium des Landes Tirol
  • 2003 Dramatikerstipendium des bmukk
  • 2004 Staatsstipendium für Literatur des bmukk
  • 2006 Dramatikerstipendium des bmukk
  • 2008 Preis der Stadt Innsbruck für Dichtung
  • 2012 Staatsstipendium für Literatur des bmukk
  • 2013 Finalistin Literaturpreis Wartholz

Werke

Prosa

  • 1996 Feder, Stein. Erzählungen. Innsbruck: TAK
  • 1999 Manchmal das Paradies. Erzählung. Wien: Deuticke
  • 2002 Im Winter taut das Herz. Roman. Wien: Deuticke
  • 2009 Die dunklen Ränder der Jahre. Roman. Wien/Bozen: Folio

Dramatik

  • 1992 Der kleine Hobbit. Kindertheaterstück nach R. J. Tolkien (UA Innsbruck)
  • 1995 Leider! oder Eine ganz normale Katastrophe. Hörspiel (ORF-Studio Tirol)
  • 1997 Täuschungen. Hörspiel (ORF-Studio Tirol)
  • 1998 Die Sonne. Hörspiel (ORF-Studio Tirol)
  • 1998 Olympe oder Die letzten Worte. Bühnenstück (UA Innsbruck; Gastspiele Nenzing, Zagreb)
  • 2003 Auf Messers Schneide. Bühnenstück (UA Meran)
  • 2004 Auf Messers Schneide. Hörspiel (RAI Bozen)
  • 2004 (k)ein teppich für den duce_ zeigt her eure füße, zeigt her eure schuh. Hörstück (ORF-Studio Tirol)
  • 2006 Schund. Eine Farce (UA Innsbruck)

Lyrik

  • 2008 Schau ich hinüber zu dir. Liebesgedichte. offizin S Meran

Installationen / Experimente

  • 2004 (k)ein teppich für den duce_ zeigt her eure füße, zeigt her eure schuh. Installation (Tiroler Landesmuseum, Innsbruck, mit Gitti Schneider u. Anna Maria Mackowitz)
  • 2007 reisen ins detail. Text & Fotografie (Literaturhaus am Inn, Innsbruck)
  • 2008 doppelpunkt. Textinstallation zu Milena Meller „Blasser Schimmer“ (Fotoforum West Innsbruck)
  • 2009 12 Gedichte zu Monika Zanolin "Lese Zeichen Zeichen Lese" (Fotoforum West, Innsbruck)

Weblinks