Ernst Gossner

Ernst Gossner (* 1967 in Tirol, Österreich) ist ein österreichischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent vor allem bekannt für den Film South of Pico.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Gossner stammt aus Tirol. Nach der Matura arbeitete Gossner als Hilfsarbeiter, Radiojournalist und Fahrradreiseleiter bevor er sein Debüt als Theaterschauspieler feierte.

Innerhalb von sieben Jahren spielte Gossner in Dutzenden Rollen in Österreich, Italien und Deutschland. Er schrieb Theaterstücke und inszenierte seinen ersten Kurzfilm FLUCHT. Der Film wurde zu einem Web-Phaenomen in den 90ern und 1999 wurde Gossner ins Regieprogramm des renommierten American Film Institute AFI Conservatory in Los Angeles aufgenommen. Sein Abschlussfilm BAR TIME war einer von nur fünf Filmen, die das AFI einmalig auf DVD veröffentlichte.

Filme

Nach dem Abschluss der Ausbildung am AFI Conservatory gründete Ernst seine Firma Vent Productions in Los Angeles. Sein erster Spielfilm South of Pico (SOP) wurde in Los Angeles gedreht und feierte seine Premiere im Rahmen des 2007 American Black Film Festival. Der Film gewann auf einen Schlag alle drei Nominierungen und avancierte zu einem Festivalerfolg mit Preisen in den U.S.A., Europa und China.

Filmografie

  • 1997: Flucht
  • 2002: Bar Time
  • 2002: The Point
  • 2005: Otto+Anna
  • 2007: South of Pico
  • 2011: Global Warning
  • 2013: Der stille Berg

Theater

Auch als Theaterregisseur hat sich Ernst Gossner immer wieder bewiesen, seine aktuellste Inszenierung ist die Glasmenagerie von Tennessee Williams, in der Ende 2010 Ute Heidorn, Benjamin Ulbrich, Michaela Schreimel und Florian Hackspiel am Staatstheater Innsbruck zu sehen waren.

  • 1998: "Die Praesidentinnen", Tiroler Landestheater
  • 2002: "Parzival", Bergfestspiele Seefeld, Austria
  • 2010: "Die Glasmenagerie", Staatstheater

Auszeichnungen

  • USA Film Festival
    • 2002 - Special Jury Award, Bar Time
  • American Black Film Festival
    • 2007 - Bester Film, South Of Pico
  • American Black Film Festival
    • 2007 - Red Star Award for Originality, Innovation and Vision, South Of Pico
  • Pan-African Film Festival
    • 2008 - Bester Erstlingsfilm, South Of Pico
  • Drehbuchverband Austria (Writer's Guild)
    • 2008 - Thomas Pluch Drehbuchpreis, South Of Pico
  • Innsbruck Film Festival
    • 2008 - Publikumspreis, South Of Pico
  • Beijing Film Festival
    • 2008 - Bester Film, South Of Pico

Weblinks