Ernst Singer

Ernst Singer (* 1949 in Innsbruck) ist ein österreichischer Pharmakologe.

Er studierte in Innsbruck und Wien und erhielt ein postdoctoral Fellowship an der Harvard Medical School. 1985 wurde er an der Universität Wien für das Fach Pharmakologie und Toxikologie habilitiert.

Singer ist Vorsitzender der Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien und des AKH Wien sowie Vorstand der Österreichischen Pharmakologischen Gesellschaft und Mitglied der Heilmittelevaluierungskommission.

Privat hat sich Singer der Dichtkunst verschrieben - sein Werk „Fridolin, Kolumbine und Billi-Vanilli“ ist eine Geschichte aus Reimen für Kinder ab sechs Jahren.